Take a fresh look at your lifestyle.

Aus Euron wird ONTEX iD

Der Markt für Inkontinenzprodukte ist im ständigen Wandel begriffen. Ständig bereichern neue Produkte das Angebot, während bekannte und vertraute Marken verschwinden. Letzteres passiert gerade mit Inkontinenzprodukten der Marke Euron.

0

Neuer Name, gleiche ONTEX Qualität

Unter der Marke Euron vertrieb die deutsche Firma GVS (Großverbraucherspezialisten) ein volles Sortiment an aufsaugenden Inkontinenz-Hilfsmitteln. Das Produktionsprogramm umfasste alle Bereiche dieser Kategorie, von Einlagen und Vorlagen (inklusive Fixierhosen) über Inkontinenzpants bis hin zu Inkontinenzslips oder Bettunterlagen.

Die Marke Euron® stellte Produkte für Frauen, Männer oder auch Unisex für alle Ausprägungen der Inkontinenz bereit. Euron- Inkontinenz-Hilfsmittel waren sowohl bei den Patienten, als auch beim Pflegepersonal sehr beliebt.

Vor kurzem wurde jetzt die Marke Euron vom belgischen Hersteller ONTEX übernommen, der daraus seine eigene Marke iD entwickelte.

Welche Folgen hat das für Sie als Endverbraucher?

Wenn man einmal davon absieht, dass Sie bald gut vertraute Produkte nicht mehr in den Regalen vorfinden werden, hat es eigentlich nur positive Folgen. Die Firma ONTEX NV gehört zu den Marktführern im Bereich Inkontinenzprodukte. Mit der Übernahme wird aus Euron nun »ONTEX iD.

Dahinter verbirgt sich nicht nur ein Wechsel der Namen oder vielleicht der Verpackungen. ONTEX erweitert das alte Euron Sortiment erheblich, sodass Sie in Zukunft noch gezielter das genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Inkontinenzprodukt finden können. Das wollen wir Ihnen durch ein paar Beispiele verdeutlichen.

Produkte der Reihe Euron Micro waren Einlagen, die für die Benutzung bei leichter Blasenschwäche bestimmt waren. Aus den früheren Euron Micro Einlagen werden bei ONTEX die 3 neuen Produkte iD Light, iD Light Advanced und iD Expert Light.

Ähnlich sieht es bei Inkontinenzpants aus. Die wurden von der GVS unter der Marke Euron Mobi vertrieben. Daraus werden nun iD Pants. Damit weiß jeder, der sich mit dem Thema Inkontinenz wenigstens ein bisschen auskennt, welche Art von Produkt damit gemeint ist. Das Sortiment im Bereich Inkontinenzpants wird zudem erheblich erweitert.

Es umfasst nun:

  • iD Pants Fit & Feel Normal, Größen M und L
  • iD Pants Fit & Feel Plus, Größen M und L
  • iD Pants Fit & Feel Super, Größen M und L
  • iD Pants Active Normal, Größen M und L
  • iD Pants Plus, Größe XS
  • iD Pants Maxi, Größen M und L

Das bedeutet, das Angebot an Inkontinenzprodukten hat sich beträchtlich erweitert. Sie haben größere Chancen, das genau für Ihre Bedürfnisse passende Produkt zu finden.

Auch in die Neugestaltung der Verpackungen hat ONTEX einiges investiert. Sie können jetzt auf einen Blick erkennen, für wen das Produkt geeignet ist, welche Größe es hat und wie hoch die Saugstärke ist. Das erleichtert die Auswahl des passenden Inkontinenz-Hilfsmittels.

Gibt es noch Euron Produkte zu kaufen?

Ja, im Moment werden noch Euron Inkontinenzpants und andere Hilfsmittel angeboten. Das liegt daran, dass viele Großhändler und Versandhäuser relativ große Lagerbestände haben, die sie nur allmählich abbauen können.

Darum werden Sie noch für einige Zeit die gewohnten Euron Produkte beziehen können, auch wenn es im Laufe der Zeit immer schwieriger werden dürfte.

Gibt es eine Alternative zu den neuen iD Produkten?

Die GVS Group bietet dafür ihre Eigenmarke „sensilind“ an. Dabei handelt es sich um ein vollständiges Sortiment an Produkten zur Versorgung von Patienten mit Harn-Inkontinenz, das an die Stelle der alten Marke Euron tritt.

Dazu gehören zum Beispiel:

  • sensilind Lady – Einlagen für Frauen in verschiedenen Saugstärken
  • sensilind Let – quadratische Vorlagen in verschiedenen Saugstärken
  • sensilind Form – anatomisch geformte Vorlagen in verschiedenen Saugstärken
  • sensilind Fixierhosen
  • sensilind Pants – Inkontinenzpants für mittlere bis schwere Inkontinenz in den Größen M, L und XL
  • sensilind Slip – Inkontinenzslips in den Varianten Plus, Super und Super Plus in verschiedenen Größen und Saugstärken

Zusammenfassung

Die Umstellung von Euron auf ONTEX iD bedeutet für Sie keineswegs, dass Sie auf Ihre gewohnte Versorgung mit Inkontinenz- Hilfsmitteln verzichten müssen. Ganz im Gegenteil. Das Sortiment wird erweitert und um neue, innovative Produkte mit besseren Gebrauchseigenschaften bereichert.

Den neuen iD Inkontinenzprodukte können Sie ebenso vertrauen wie denen von Euron, die Sie bis jetzt gewohnt waren. Als Endkunde können Sie auf der deutschen Webseite www.id-direkt.com kostenlose Muster bestellen, um die neuen Produkte erst einmal zu testen, bevor Sie eine größere Bestellung aufgeben.

Weitere Quellen:

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.