Take a fresh look at your lifestyle.

iD – Inkontinenz- & Pflegeprodukte von ONTEX Healthcare

0

In Belgien gegründet, weltweit erfolgreich – Ontex

Die Inkon­ti­nenz­mar­ke iD ist nicht ganz so bekannt, wie Hart­mann, Seni, Tena. Koli­bri oder Attends, darf aber kei­nes­falls in unse­rem Inkon­ti­nenz­rat­ge­ber fehlen.

iD Inkon­ti­nenz­pro­duk­te wer­den von der ONTEX GROUP, einem bel­gi­schen Her­stel­ler für Hygie­ne­ar­ti­kel pro­du­ziert und ver­trie­ben. Dem Her­stel­ler ist beson­ders wich­tig, dass sei­ne von Inkon­ti­nenz betrof­fe­nen Kun­den durch die ver­trie­be­nen Pro­duk­te ein unbe­schwer­tes Leben füh­ren kön­nen und sie stets von der Qua­li­tät über­zeugt sind. Vie­le Ver­triebs­part­ner sind mit der Kom­pe­tenz und Leis­tung der Mar­ke zufrie­den und wäh­len Ontex ger­ne als Partner.

Unter dem Label iD erhält man vie­le Ein­weg-Inkon­ti­nenz­pro­duk­te in ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen und für unter­schied­lichs­te Inkon­ti­nenz­stär­ken, um Kun­den ein fri­sches und siche­res Gefühl zu bie­ten. iD legt hier hohen Wert auf Dis­kre­ti­on durch unauf­fäl­li­ge Ver­pa­ckun­gen bei Lie­fe­run­gen nach Hau­se und einen gut orga­ni­sier­ten Onlineshop.

Wer ist die Ontex Healthcare Group?

Die Fir­ma Ontex NV ist ein inter­na­tio­nal erfolg­rei­ches Unter­neh­men mit hoch­wer­ti­gen Pro­duk­ten für den End­ver­brau­cher, Ein­zel­han­del oder auch für Kran­ken­häu­ser und Pfle­ge­in­sti­tu­tio­nen. Wich­tig ist hier­bei, dass die Pro­duk­te zu einem ange­mes­se­nen Preis ver­trie­ben wer­den, die Qua­li­tät und der Ser­vice aber nicht dar­un­ter lei­den sollen.

iD - Ontex HealthcareDurch jah­re­lan­ge Erfah­rung und enge Zusam­men­ar­beit mit sei­nen Kun­den konn­te Ontex gro­ße Erfol­ge ver­zeich­nen und sieht auch posi­tiv in die Zukunft. Das Rezept des jah­re­lan­gen Erfol­ges liegt für Ontex in zuver­läs­si­gen Part­ner­schaf­ten und hohem Enga­ge­ment für Mit­ar­bei­ter und Natur.

Daher bie­tet Ontex Health­ca­re neben eigens pro­du­zier­ten Arti­keln auch ver­schie­de­ne Ver­triebs­mar­ken an, die durch Qua­li­tät und Funk­tio­na­li­tät über­zeu­gen kön­nen. Sehr wich­tig ist hier die For­schung und Ent­wick­lung, damit Ontex schnellst­mög­lich auf neue Trends reagie­ren kann und sei­ne Kun­den dem­entspre­chend als Ers­ter beliefert.

In Zen­tral­eu­ro­pa ver­treibt ONTEX die Inkon­ti­nenz­mar­ken iD, Lil­le und ehe­mals Euron. Neben Inko- Pro­duk­ten, pro­du­ziert die Unter­neh­mens­grup­pe auch Damen-Hygie­ne­ar­ti­kel und Pro­duk­te zur Baby-Pflege.

Die Ontex-Unter­neh­mens­grup­pe fir­miert in Deutsch­land unter dem Namen Ontex Hygie­ne­ar­ti­kel Deutsch­land GmbH. Sie betreibt einen gro­ßen Stand­ort in May­en (Ontex May­en GmbH) eine Nie­der­las­sung in Lot­te ein Werk in Groß­post­witz sowie ein Ver­triebs­bü­ro in Koblenz. Das Win­del­werk in Reck­ling­hau­sen wur­de vom Mit­be­wer­ber HARTMANN übernommen.

Die größ­te Fabrik sitzt im bel­gi­schen Bug­gen­hout.

Sich seiner Wurzeln bewusst und dennoch mit Blick in die Zukunft

1979 begann das Fami­li­en­un­ter­neh­men in Bel­gi­en mit der Her­stel­lung von Unter­la­gen und knüpf­te so ers­te Bezie­hun­gen zu Kli­ni­ken, Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und Kran­ken­häu­sern. Doch bereits zu die­ser Zeit wur­de das Sor­ti­ment um Ein­weg-Inkon­ti­nenz­pro­duk­te erwei­tert und ers­te Pro­duk­tio­nen im Aus­land begonnen.

2006 wur­de ein neu­es Werk in Chi­na eröff­net, 2011 kauf­te Ontex den Pro­du­zen­ten Lil­le Health­ca­re auf und erwei­ter­te sei­ne im Aus­land lie­gen­den Wer­ke. Das erfolg­rei­che Unter­neh­men wuchs kon­ti­nu­ier­lich an. Durch den Erwerb wei­te­rer Mar­ken erwei­ter­te sich das Sor­ti­ment und ermög­lich­te stei­gen­den inter­na­tio­na­len Erfolg.

In mehr als 110 Län­dern ver­kauft Ontex heu­te Han­dels- und Eigen­mar­ken, mehr als 19 Pro­duk­ti­ons­stät­ten wer­den welt­weit betrie­ben und über 11.000 Mit­ar­bei­ter sind Teil der Ontex-Familie.

Überblick über die iD Inkontinenzprodukte

Auch die Mar­ke iD besteht aus vie­len ver­schie­de­nen Pro­duk­ten, unter denen man schnell den Über­blick ver­lie­ren kann. Ontex Pro­duk­te sol­len Sicher­heit und Gebor­gen­heit bie­ten und zurück in ein akti­ve­res, angst­frei­es Leben begleiten.

So wer­den Hob­bys wie Sport oder Spa­zie­ren gehen wie­der zu einer Freu­de und all­täg­li­che Din­ge las­sen sich sorg­los erle­di­gen. Gemäß Her­stel­ler­an­ga­ben lebt es sich mit den Inkon­ti­nenz­pro­duk­ten der Mar­ke iD frisch, dis­kret und ange­nehm frei.

Wie bei allen ande­ren Her­stel­lern von Inkon­ti­nenz­pro­duk­ten grup­pie­ren wir nach­fol­gend die Pro­dukt­pa­let­te in die sie­ben Kate­go­rien Inkon­ti­nenz­ein­la­gen, Inkon­ti­nenz­vor­la­gen, Inkon­ti­nen­zwin­deln (Slips). Inkon­ti­nenz­pants, Fixier­ho­sen, Bett­schutz­un­ter­la­gen und Hauptpflegeprodukte.

1. Inkontinenzeinlagen für Damen

iD Inkon­ti­nenz­ein­la­gen sind für leich­te Bla­sen­schwä­che oder Inkon­ti­nenz für Frau­en geeig­net und wer­den durch Kle­be­strei­fen in der eige­nen Damen- Unter­wä­sche befestigt.

  • iD Light (Ultra Mini, Mini, Mini Plus, Nor­mal, Extra, Maxi, Super)

Die­se Ein­la­gen gibt es ange­passt auf indi­vi­du­el­le Bedürf­nis­se und sie sor­gen durch ihre ana­to­mi­sche Pass­form für ein kom­for­ta­bles Tragegefühl.

2. Inkontinenzvorlagen für Herren

Für leich­te bis sehr schwe­re Harn­in­kon­ti­nenz sind die­se Vor­la­gen für Män­ner geeig­net und sie kön­nen ange­nehm in einer pas­sen­den Fixier­ho­se oder in der Unter­wä­sche getra­gen wer­den. Je nach Bedarf in ver­schie­de­nen Saug­stär­ken erhältlich.

Die­se Her­ren – Vor­la­gen sind spe­zi­ell für Män­ner ent­wor­fen und über­zeu­gen durch ihre extra gro­ße Saug­flä­che im vor­de­ren Bereich.

3. Windelslips (Windeln für Erwachsene, Inkontinenzhosen, Windelhosen)

Inkon­ti­nenz­ho­sen, auch Win­del­ho­sen oder Win­del­slips genannt, eig­nen sich für mitt­le­re bis schwers­te Inkon­ti­nenz mit prak­ti­schen Kle­be­strei­fen zum Fixieren.

  • iD Slip Super Windelhosen

Sie ver­fü­gen über eine star­ke Saug­leis­tung und Aus­lauf­schutz für siche­res Gefühl.

4. Inkontinenzpants (Pull Ons, Höschenwindeln, Pull-Up Pants)

In drei Saug­stär­ken erhält­lich erset­zen die Inkon­ti­nents- Pants die nor­ma­le Unter­wä­sche und sie sind für mitt­le­re und schwe­re Inkon­ti­nenz geeig­net. Pull-Up Pants sind beson­ders unauf­fäl­lig und zudem hochwirksam.

  • iD Pants Fit & Feel (Nor­mal, Plus, Super)
    Durch beson­ders wei­ches Mate­ri­al und ange­neh­me Pass­form sind die­se Hosen dis­kret und den­noch sicher. Auch für akti­ve Men­schen ein zuver­läs­si­ger Schutz.
  • iD Pants Nor­mal (Nor­mal, Plus, Super)
    Für mitt­le­re Harn­in­kon­ti­nenz geeig­net und ein­fach in der Hand­ha­bung, da die­se Hose wie nor­ma­le Unter­wä­sche getra­gen wird.
  • iD Pants Acti­ve (Nor­mal)
    Beson­ders akti­ve Men­schen erhal­ten durch die­se Hose Sicher­heit und müs­sen sich kei­ne Gedan­ken bezüg­lich Aus­lau­fen machen.

5. Fixierhosen

Ontex bie­tet zwar kei­ne Fixier­ho­sen an, die o.g. erhält­li­chen Ein­la­gen und Vor­la­gen sind aber mit ande­ren Fixier­hös­chen oder auch direkt in der eige­nen Unter­wä­sche tragbar.

6. Bettschutzunterlagen

Als zusätz­li­chen Schutz in der Nacht, als Unter­la­ge für Roll­stuhl­fah­rer oder für bett­lä­ge­ri­ge Pati­en­ten sind die­se Bett­un­ter­la­gen unter­schied­lich einsetzbar.

  • iD Expert Pro­tect (Plus, Super)

Aus Faser­flaum und Vlies­stoff-Vor­der­sei­te sau­gen die­se Unter­la­gen Flüs­sig­keit schnell auf und ver­tei­len sie gleich­mä­ßig. Die Poly­ethy­len-Rück­sei­te sorgt dafür, dass Flüs­sig­keit nicht wie­der aus­tre­ten kann.

7. Hautpflege – Produkte

Haut­ent­zün­dun­gen oder tro­cke­ne Haut ist häu­fig ein The­ma, wenn es um Bla­sen­schwä­che oder Inkon­ti­nenz geht. Ontex bie­tet hier ein umfang­rei­ches Sor­ti­ment an Pfle­ge­pro­duk­ten, um die­sen Pro­ble­men vorzubeugen.

iD Care Rei­ni­gungs­schaum, Rei­ni­gungs­milch, Wasch­gel, Wet wipes (Feucht­tü­cher), Kör­per­lo­tion, Barrierecreme
Rei­ni­gungs­schaum und ‑milch pfle­gen, schüt­zen und rei­ni­gen die Haut zuver­läs­sig und stra­pa­zie­ren nicht zusätz­lich, da iD hier auf Alko­hol­frei­heit setzt.

Auch für unter­wegs geeig­net, da die Pro­duk­te ohne Was­ser ver­wen­det wer­den kön­nen. Das leicht par­fü­mier­te Wasch­gel befeuch­tet die Haut und hin­ter­lässt ein wei­ches Gefühl. Die Wet wipes sind jeder­zeit ein­satz­be­reit und pfle­gen emp­find­li­che Haut. Die Kör­per­lo­tion schenkt neue Feuch­tig­keit, die Bar­rie­re­creme mit Zink­oxid beugt Rei­zun­gen vor und erschafft einen natür­li­chen Schutz.

Das könnte Sie auch interessieren
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.