Take a fresh look at your lifestyle.
Kategorie

Medizinische Informationen

Erfahren Sie hier medizinische Ratgeber zum Thema Harninkontinenz. Ich versuche auch für einen Laien leicht verständlich, diverse Themen zu erklären.

Bei diversen medizinischen Themen gehe auf die Definitionen diverser Krankheiten ein, erkläre die Ursachen, ihre Erkennung und deren Behandlung.

Was ist eine Prostatektomie?

Die Entfernung der Prostata heißt im Fachjargon Prostatektomie. Dieser Eingriff ist lebensnotwendig und leider ist danach ist beim Mann nichts mehr, wie es war. In diesem Beitrag beschreiben wie, was eine Prostatata-OP ist und welche…

Stanzbiopsie: Erklärung, Vorteile und Nachteile

Diagnoseverfahren Biopsie bei Prostatakrebs Prostatakrebs ist die häufigste Form der Krebserkrankung bei Männern im mittleren Alter. Der Krebs ist besonders heimtückisch, weil an Anfang keinerlei Symptome auftreten. Auf der positiven Seite…

Stuhlinkontinenz: Ursachen und Therapie

Es gibt Krankheiten und Symptome, die nicht nur körperlich sondern auch psychisch unheimlich belastend sind. Wenn die Fähigkeit, die Stuhlausscheidung zu kontrollieren gestört ist, ist das für die betroffenen Personen sehr peinlich. Die…

Welche Blasenkatheter gibt es?

Blasenkatheter gibt es in sehr vielen Ausführungen. Sie unterscheiden sich in der Form, dem Anwendungsfall, beim Material und dem Durchmesser. Wir versuchen hier für Laien das Fachchinesisch zu sortieren und leicht verständlich…

Enuresis: Einnässen bei Kindern & Jugendlichen

Enuresis ist die medizinische Bezeichnung für Inkontinenz bei Kindern und Teenagern. Kindliche Inkontinenz ist weit verbreitet und zeigt sich häufig als kindliches Bettnässen. Wie verbreitet ist Enuresis - kindliche Inkontinenz? Die…

Blasenschwäche in den Wechseljahren

Blasenentleerungsstörungen sind kein Leiden, über das man gerne spricht. Fast alle von Inkontinenz betroffenen Personen versuchen sich das Thema zunächst zu ignorieren und sich selbst zu behelfen. Doch nur eine offene Kommunikation mit…

Schwache Blase bei jungen Frauen

Blasenschwäche bei Frauen zwischen 25 und 35 Dass eine Harn-Inkontinenz bei Frauen viel häufiger als bei Männern vorkommt, ist allgemein bekannt. Blasenschwäche wird auch häufig als ein Altersproblem angesehen, dass Frauen jenseits des 50.…

Blasenschwäche nach Schwangerschaft

Viele Frauen bemerken nach der Entbindung, dass sie beim Lachen, Niesen, Husten, Bücken oder beim Tragen von schweren Lasten Harn verlieren. Nur die wenigsten Betroffenen trauen sich darüber zu reden. Doch das ist der falsche Weg. Lernen…

Vorhaut- Beschneidung aus medizinischen Gründen

Eine Harninkontinenz zieht eine Vielzahl von persönlichen und medizinischen Begleiterscheinungen mit sich. Als sei das Leiden nicht schon schlimm genug, macht bei vielen Männern eine Vorhautverengung (Phimose) große hygienische Probleme.…

PSA Test: ja oder nein?

Zur Diagnose von Prostatakrebs wird oftmals ein PSA Test angeboten. Wir erklären in diesem Ratgeber was sich dahinter verbirgt und ob diese Untersuchungsmethode sinnvoll ist oder nicht. In den Bericht lassen wir auch die persönlichen…

Warnzeichen bei Prostatakrebs

Prostatakarzinom – rechtzeitig erkannt gut behandelbar In Deutschland erkranken jährlich beinahe 70.000 Männer an Prostatakrebs, Tendenz steigend. Damit ist Prostatakrebs die häufigste Krebsart des Mannes. Das Risiko einer Krebserkrankung…

Langzeitfolgen durch aufsaugende Inkontinenzhilfsmittel

Begleiterscheinungen von Harninkontinenz Millionen von Männern in Deutschland leiden an einer Harn-Inkontinenz. Das ist entweder die Folge einer Operation wie Prostatektomie oder operative Behandlung von Krebs der Harnwege und Harnblase…

Duloxetin: Zur Behandlung von Harninkontinenz?

Um das Leiden vieler Menschen die unter Harninkontinenz leiden zu minimieren, gibt es viele Wege. In jedem Fall muss ein Arzt die medizinische Ursache herausfinden. Einige Patienten bekommen ein Medikament mit dem Wirkstoff Duloxetin…

Windelausschlag bei Inkontinenz

So praktisch aufsaugende Inkontinenzprodukte auch sind, es besteht bei Säuglingen und Erwachsenen immer das Risiko, einen Windelausschlag zu bekommen. In diesem Inkontinenz- Ratgeber erklären wir Ihnen, was die sogenannte Windeldermatitis…

Tröpfcheninkontinenz – leichte Form der Harninkontinenz

Besonders Männer kennen das Nachtröpfeln des Penis nach dem Urinieren. Es verbleibt noch etwas Urin in der Harnröhre und läuft gelegentlich in die Unterhose aus. Wenn das Problem jedoch deutlich größer wird, ist Aufmerksamkeit angebracht.…

Medikamente gegen Blasenschwäche

Heutzutage gibt es eine Reihe an Medikamenten, mit denen wirkungsvoll Störungen der Blasenentleerung behandelt werden können. Einige wirken muskelrelaxierend, andere beeinflussen den Hormonhaushalt oder bekämpfen bakteriellen Infektionen.…

Prostatakrebs – Ursachen, Symptome & Behandlung

Mit dem Thema Prostatakrebs setzt man sich in der Regel erst auseinander, wenn man direkt davon betroffen ist. In diesem medizinischen Ratgeber haben wir die wichtigsten Fakten über Ursachen, Symptome und Behandlung zusammengetragen.

Blasenkrebs – Ursachen, Erkennung & Behandlung

Heimtückisch aber gut heilbar: Harnblasenkrebs Nach Krebserkrankungen der Prostata, des Darms und der Lunge ist Blasenkrebs, von Medizinern »Blasenkarzinom« oder »Harnblasenkarzinom« genannt, die vierthäufigste Krebserkrankung bei Männern.…

Sexualität nach der Prostataoperation

Nach einer Prostataentfernung (Prostatektomie) ist nichts mehr, wie es vorher war. Neben den Plagen einer Harninkontinenz bemerken viele Betroffene schon kurze Zeit nach der Operation, dass der Penis nicht mehr steif wird. In diesem…

Ursachen & Risikofaktoren für Harninkontinenz

Harninkontinenz kann eine Vielzahl von Gründen haben. Die häufigste Ursache bei Männern ist eine vergrößerte Prostata. Dadurch wird die Harnröhre verengt, was zu einer Störung des Harnflusses führt. Betroffene Männer haben Probleme beim…

Inkontinenz Therapie

In sehr vielen Fällen kann Harnonkontinenz bei Männern geheilt werden. Welche Therapie notwendig ist, entscheidet der Arzt. In diesem Ratgeber stelle ich einige Behandlungsmöglichkeiten vor.

Harninkontinenz bei Männern

Harninkontinenz kommt relativ häufig vor. Männer jeden Alters können von Inkontinenz betroffen sein. Mit zunehmenden Alter nimmt die Inkontinenzrate bei Männern zu.

Was ist Harninkontinenz?

Im Volksmund gilt die Harninkontinenz, welche fälschlicherweise oft als Blasenschwäche bezeichnet wird, immer noch als "Frauenkrankheit". Doch es kann ebenso Männer aller Altersstufen betreffen.

Diagnose: Krebs

Die häufigsten Krebsarten bei Männer sind Prostatakrebs, Darmkrebs, Lungenkrebs, Harnblasenkrebs und (unter 40 Jahren) der Hodenkrebs. In diesem Ratgeber erkläre ich Ihnen, was welche Tumorarten bedeuten, wie sie entstehen, wie man sie…

Inkontinenz nach Prostata OP

Harninkontinenz ist bei denjenigen Männern besonders häufig, die eine Operation oder Bestrahlung wegen Prostatakrebs hatten. Sie sollten sich auf dieses Risiko vorbereiten und verstehen, dass zumindest für eine Weile die Harninkontinenz das…

Welche Inkontinenzformen gibt es?

Bei einer Harninkontinenz funktioniert das speziell aufeinander abgestimmte System, bestehend aus Blasenmuskel, Schließmuskel und Beckenbodenmuskulatur, sowie den steuernden Nerven und Zentren im Gehirn und Rückenmark nicht richtig. Diese…