Take a fresh look at your lifestyle.

Inkontinenzwindeln für Männer

Windeln für Erwachsene kommen meistens bei sehr schwerer Inkontinenz und bettlägerigen Patienten in Kliniken und Pflegeheimen zum Einsatz. Obwohl sie sehr wirkungsvoll sind, haben sie nur eine sehr geringe Akzeptanz. Diverse Hersteller nennen Windeln deshalb verschämt (fälschlicherweise) Slips, Pants und Windelhöschen.

0

Was sind Inkontinenzwindeln?

Die ältes­ten und auch bekann­tes­ten Hilfs­mit­tel für Inkon­ti­nenz bei Erwach­se­nen sind Inkon­ti­nen­zwin­deln. Umgangs­sprach­lich auch Erwach­se­nen­win­deln oder Pam­pers für Erwach­se­ne genannt, zäh­len sie zu den ein­tei­li­gen Sys­te­men. Das heißt, dass sie ohne zusätz­li­che Kom­po­nen­ten aus­kom­men. Die­se zusätz­li­chen Kom­po­nen­ten könn­ten z.B. eine Kom­bi­na­ti­on aus Inkon­ti­nenz­vor­la­ge und Netz­ho­se sein.

Erwach­se­nen­win­deln sind prin­zi­pi­ell gleich auf­ge­baut wie Baby­win­deln. Sie sind also an den Sei­ten offen und wer­den mit ent­we­der mit zwei oder vier Kleb­strei­fen ver­schlos­sen. Zudem lie­gen sie eng am Kör­per an und kön­nen bis zu drei Liter Flüs­sig­keit aufnehmen.

Win­deln für Män­ner unter­schei­den sich, außer was die Grö­ße anbe­langt, nicht von Win­deln für Frau­en. Unter­schie­de gemäß den ana­to­mi­schen Unter­schie­den von Mann und Frau bestehen nur bei Win­del­ho­sen, von denen spä­ter die Rede sein wird.

Win­deln für Erwach­se­ne sind für schwers­te Inkon­ti­nen­zen anwend­bar. Aller­dings wer­den sie von den meis­ten Anwen­dern als unwür­dig empfunden.

Den Kern der Win­deln für Erwach­se­ne bil­det der soge­nann­te Super­ab­sor­ber. Die­se extrem saug­fä­hi­gen, che­mi­schen Körn­chen erin­nern optisch an Koch­salz und kön­nen bis zum Fünf­zig-fachen ihres Eigen­ge­wichts an Flüs­sig­keit auf­neh­men. Von meh­re­ren Schich­ten Zell­stoff-Flo­cken und Vlies umhüllt, sor­gen sie für eine bes­se­re Ver­tei­lung der ein­strö­men­den Flüs­sig­keit und sor­gen nach außen hin für bes­se­ren Tragekomfort.

Am bes­ten eig­nen sich Inkon­ti­nen­zwin­deln für Män­ner mit mitt­le­rer bis schwe­rer Harn­in­kon­ti­nenz wie Dran­gin­kon­ti­nenz oder Stres­sin­kon­ti­nenz, bzw. Stuhlin­kon­ti­nenz. Haupt­säch­lich wer­den sie bei bett­lä­ge­ri­gen Pati­en­ten mit schwe­rer Inkon­ti­nenz ein­ge­setzt, da sie die höchs­te und sichers­te Saug­leis­tung auf­wei­sen. Bei mitt­le­rer Inkon­ti­nenz eig­nen sich Win­deln für Erwach­se­ne auch gut zur Nachtversorgung.

Der Unterschied zwischen Windelhosen und Windeln

Bezüg­lich der Begrif­fe für Inkon­ti­nenz­hilfs­mit­tel herrscht lei­der eine gewis­se Kon­fu­si­on auf­grund unkla­rer Defi­ni­tio­nen. Durch­ein­an­der gebracht wer­den oft Ein­la­gen und Vor­la­gen, sowie Inkon­ti­nenz­ho­sen (Win­del­ho­sen, Pants) und Inkontinenzwindeln.

  • Erwach­se­nen­win­deln sind wie oben beschrie­ben ver­gleich­bar mit Baby­win­deln und wer­den in der Regel bei bett­läg­ri­gen Pati­en­ten mit mitt­le­rer bis schwe­rer Inkon­ti­nenz verwendet.
  • Dage­gen sind Win­del­ho­sen (auch Inkon­ti­nent­slips, Pants, oder Pull ons bezeich­net) ein Inkon­ti­nenz­hilfs­mit­tel, wel­ches wie eine nor­ma­le Unter­ho­se oder ein Slip ange­zo­gen wird. Sie sind bei selbst­stän­di­gen und beweg­li­chen Per­so­nen ange­zeigt, wel­che die Toi­let­te noch eigen­stän­dig auf­su­chen kön­nen und sich ganz ein­fach ver­mehr­te Sicher­heit im All­tag wün­schen. Ist die Win­del­ho­se voll, wer­den die Sei­ten ein­fach auf­ge­ris­sen und entsorgt.

Welche Vorteile und Nachteile haben Inkontinenzwindeln?

Dazu ist erwäh­nens­wert, dass es qua­li­ta­tiv gro­ße Unter­schie­de bei Win­deln für Erwach­se­ne gibt. Die­se Tat­sa­che gilt es bei den Vor­tei­len und Nach­tei­len zu berücksichtigen.

Vorteile:

  • Einfaches Handhabung

    Win­deln für Erwach­se­ne sind pro­blem­los in der Anwen­dung. Sie kön­nen ein­fach im Ste­hen, Sit­zen oder Lie­gen ange­legt wer­den. Das Fixie­ren mit­tels Kle­be­strei­fen ist sehr zuverlässig.

  • Hohe Saugfähigkeit

    Der Super­ab­sor­ber im Kern der Win­del hält was er ver­spricht und nimmt die Flüs­sig­keit schnell und zuver­läs­sig auf.

  • Sicherheit

    Die Flüs­sig­keit wird im inne­ren Saug­kern der Win­deln sicher auf­ge­nom­men und zuver­läs­sig ver­schlos­sen. Zudem sor­gen Aus­lauf­bünd­chen dafür, dass Urin oder Stuhl nicht aus­tre­ten. Klei­dung und Bett­wä­sche wer­den somit nicht verschmutzt.

  • Geruchsstop

    Urin­ge­ruch wird bei qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Win­deln äußerst sicher ver­schlos­sen und zurückgehalten.

  • Keine Rücknässung

    Die Ober­flä­che der Win­del bleibt stets tro­cken. Das gewähr­leis­tet eine Waben­struk­tur im Inne­ren der Win­del. Haut­rei­zun­gen redu­zie­ren sich dadurch ebenso.
    Hoher Tra­ge­kom­fort durch ana­to­misch kör­per­ge­rech­te Passform:
    Ana­to­misch ange­pass­te Win­deln für Män­ner, sowie unter­schied­li­che Grö­ßen gewähr­leis­ten per­fek­ten Tra­ge­kom­fort für jede Statur.

Nachteile:

  • Schlechte Luftzirkulation

    Durch engen oder schlech­ten Sitz der Win­del ver­schlech­tert sich die Luft­zir­ku­la­ti­on. Dadurch besteht die Gefahr von Haut­ir­ri­ta­tio­nen, beson­ders bei zu lan­gen Wechselintervallen.

  • Nach außen auffällig beim Tragen

    Erwach­se­nen­win­deln tra­gen auf und sind daher weni­ger unauf­fäl­lig. Je bes­ser die Saug­leis­tung ist, des­to grö­ßer ist die Win­del. Das macht sie auffälliger.

  • Geruchsbildung

    Die Gefahr von Geruchs­bil­dung besteht bei zu lan­gen Wech­sel­in­ter­val­len, vor allem im Sommer.

  • Geräusche

    Vor allem min­der­wer­ti­ge Pro­duk­te erzeu­gen knis­tern­de oder rascheln­de Geräu­sche, was die Psy­che belas­ten kann.

  • Psychische Belastung

    Erwach­se­nen­win­deln kön­nen zu psy­chi­schen Belas­tun­gen füh­ren. Das zeigt sich im Bereich der Selbst­si­cher­heit und kann bis zu einer Depres­si­on führen.

Die verschiedenen Hersteller und Modelle für betroffene Männer

  • Pre­mia Slip Tag/Nacht: Der Name täuscht. Es han­delt sich um Win­deln für Erwach­se­ne. In Tag- und Nacht­aus­füh­rung, sowie ver­schie­de­nen Grö­ßen und Saug­stär­ken erhält­lich. Mit Indi­ka­tor­strei­fen. Teuer.
  • Moli­Ca­re Pre­mi­um Slip super plus:Der Name täuscht. Es han­delt sich um Win­deln für Erwach­se­ne. Wer­den in ver­schie­de­nen Grö­ßen und Saug­stär­ken ange­bo­ten und eig­nen sich als Win­deln für Männer.
  • Super Seni Quatro:
    Durch die ver­schie­de­nen Grö­ßen als Win­deln für Män­ner geeig­net. Eben­falls ver­schie­de­ne Saug­stär­ken im Angebot.
  • TENA Pants Maxi:
    Güns­ti­ger, aber zu emp­feh­len. Ver­schie­de­ne Grö­ßen und Saug­stär­ken. Als Win­deln für Män­ner geeignet.
  • Moli­Ca­re Slip maxi:
    Güns­ti­ger, aber zu emp­feh­len. Ver­schie­de­ne Grö­ßen und Saug­stär­ken. Auch als Win­deln für Män­ner geeignet.

Alle genann­ten Her­stel­ler bie­ten auch Win­del­ho­sen (Pants) an. Um Luft an die Haut zu las­sen, emp­feh­le ich Ihnen die gele­gent­li­che Nut­zung von Uri­nal­kon­do­men.

Um die pas­sen­de Win­del zu fin­den, müs­sen ähn­li­che Pro­duk­te von ver­schie­de­nen Her­stel­lern aus­pro­biert wer­den. Klei­ne Details kön­nen den Unter­schied aus­ma­chen. Das teu­ers­te Pro­dukt muss nicht zwin­gend das pas­sen­de und bes­te Pro­dukt sein. Umge­kehrt ist der Gedan­ke aber ange­bracht, ob das güns­tigs­te Pro­dukt wirk­lich die Lösung des Pro­blems ist und zu mehr Lebens­qua­li­tät verhilft.

Das könnte Sie auch interessieren
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.