Take a fresh look at your lifestyle.

TENA – Hochqualitative Inkontinenzartikel der Essity AB

0

TENA – Die Marke für Inkontinenzprodukte in hoher Qualität

Für alle, die auf der Suche nach hoch­qua­li­ta­ti­ven Harn­in­kon­ti­nenz­pro­duk­ten sind, ist TENA die Mar­ke ers­ter Wahl. TENA-Pro­duk­te zeich­nen sich durch eine her­vor­ra­gen­de Ver­ar­bei­tung aus. Sie über­zeu­gen außer­dem durch eine hohe Saug­fä­hig­keit, gute Pass­form und einen hohen Komfort.

Um Pro­duk­te anbie­ten zu kön­nen, die opti­mal auf die Bedürf­nis­se der Nut­zer zuge­schnit­ten sind, ste­hen die Ent­wick­ler der TENA-Serie mit Anwen­dern in einem kon­ti­nu­ier­li­chen Aus­tausch. Das ist die Grund­la­ge für hohe Ver­kaufs­zah­len und mehr­fa­che Aus­zeich­nun­gen der Pro­duk­te. TENA-Pro­duk­te leis­ten einen wich­ti­gen Bei­trag zum Erhalt der Lebens­qua­li­tät bis ins hohe Alter.

Die Geschichte der schwedischen Firma Essity AB

Bereits Ende des Jah­res 1929 grün­de­te der schwe­di­sche Finan­zier Ivar Kreu­ger die Svens­ka Cel­lu­losa Aktie­bo­la­get, die SCA, als Zusam­men­schluss von zehn Forst­be­trie­ben. Zum Unter­neh­men gehör­ten neben gro­ßen Wald­flä­chen auch Säge­wer­ke, Zell­stoff­fa­bri­ken, Maschi­nen­fa­bri­ken und Energieversorgungsbetriebe.

1975 leg­te die SCA mit der Über­nah­me des auf Pfle­ge­er­zeug­nis­se spe­zia­li­sier­ten Unter­neh­mens Möln­ly­cke den Grund­stein für die Ent­wick­lung von Pfle­ge­pro­duk­ten aus Zel­lu­lo­se. Hygie­ne­ar­ti­kel und Win­deln wur­den in die Pro­dukt­pa­let­te der SCA auf­ge­nom­men, Ende der 70er Jah­re wur­den durch die SCA die ers­ten TENA-Inkon­ti­nenz-Win­deln für Erwach­se­ne entwickelt.

Am 15. Juni 2017 wur­de die Fir­ma Essi­ty AB als Teil der schwe­di­schen Unter­neh­mens­grup­pe SCA mit Geschäfts­sitz in Stock­holm gegrün­det. Der Fir­men­na­me Essi­ty AB setzt sich aus den Wort­tei­len “Essen­ti­als” – Wesent­li­ches – und “Neces­si­ties” – Not­wen­di­ges – zusammen.

Essi­ty AB ist Her­stel­ler ver­schie­de­ner, auch in Deutsch­land aner­kann­ter Mar­ken, wie Tem­po, Tork, Leu­ko­plast und Demak’Up. Eine der bekann­tes­ten Mar­ken der Essi­ty AB ist die Mar­ke TENA®.

In Deutsch­land betreibt das Toch­ter­un­ter­neh­men Essi­ty Ger­ma­ny GmbH (vor­mals SCA Hygie­ne Pro­ducts) der­zeit zahl­rei­che Produktions‑, Lager- und Ver­wal­tungs­stand­or­ten in Mann­heim, Mün­chen, Emme­rich, Ham­burg, Mainz, Neuss, Kost­heim und Wit­zen­hau­sen. Es sind dort über 4000 Mit­ar­bei­ter beschäftigt.Tena man

Vergleich der TENA Inkontinenzprodukte

Auf dem ers­ten Blick ist die TENA® Pro­dukt­pa­let­te sehr unüber­sicht­lich. Immer­hin gibt die Bezeich­nung MEN oder LADY einen Hin­weis auf das Geschlecht. Wir unter­schei­den bei den Inkon­ti­nenz­pro­duk­ten in sie­ben Grup­pen: Ein­la­gen, Vor­la­gen, Pants, Slips (Erwach­se­nen­win­deln), Fixier­ho­sen, Bett­schutz und Hauptpflege.

Die ange­bo­te­nen Pro­dukt­se­ri­en haben wir hier für Sie zusammengestellt:

1. Inkontinenzeinlagen

TENAInkon­ti­nenz­ein­la­gen eige­nen sich für Per­so­nen, die an leich­ter Bla­sen­schwä­che lei­den. Sie sind ana­to­misch geformt. Ein­ge­ar­bei­te­te Kle­be­strei­fen ermög­li­chen siche­re Befes­ti­gung an der Unterwäsche.

Inkon­ti­nenz­ein­la­gen sind für Frau­en und für Män­ner Män­ner erhältlich:

a) TENA Lady

Die Inkon­ti­nenz­ein­la­gen der Linie »TENA Lady« sind opti­mal an den weib­li­chen Kör­per ange­passt und garan­tie­ren einen guten Tra­ge­kom­fort. Alle Model­le ver­fü­gen über einen Drei­fach­schutz vor Aus­lau­fen, Feuch­tig­keit und Gerü­chen. Die TENA-Inkon­ti­nenz­ein­la­gen ver­fü­gen über eine beson­ders saug­fä­hi­ge Auf­nah­me­zo­ne. Die Aus­stat­tung mit Micro-Fri­sche­per­len redu­ziert die Geruchsentwicklung.

  • Nor­mal – zur Ver­wen­dung bei leich­ter bis mitt­le­rer Bla­sen­schwä­che, hohe Saugfähigkeit.
  • Mini plus – zur Ver­wen­dung bei leich­ter Bla­sen­schwä­che, etwas län­ger gearbeitet.
  • Super – zur Ver­wen­dung bei leich­ter bis mitt­le­rer Bla­sen­schwä­che, mit dop­pel­tem Saug­kern und zusätz­li­cher Breite
  • Maxi – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer Blasenschwäche
  • Maxi Night – zur Ver­wen­dung bei star­ker Bla­sen­schwä­che mit zusätz­li­cher Brei­te und Länge

Die Serie »TENA Lady Dis­creet« über­zeugt durch eine beson­ders hohe Saug­kraft dank micro­PRO­TEX Tech­no­lo­gie. Die Model­le sind asym­me­trisch geformt und pas­sen sich her­vor­ra­gend an den weib­li­chen Kör­per an.

  • Mini – zur Ver­wen­dung bei leich­ter Blasenschwäche
  • Mini Plus – zur Ver­wen­dung bei leich­ter Blasenschwäche
  • Mini Extra – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer Blasenschwäche
  • Nor­mal – zur Ver­wen­dung bei leich­ter bis mitt­le­rer Blasenschwäche
b) TENA Men

Inkon­ti­nenz­ein­la­gen der Pro­dukt­li­nie »TENA Men« wur­den spe­zi­ell für Män­ner ent­wi­ckelt. Sie pas­sen sich her­vor­ra­gend an die männ­li­che Ana­to­mie an, sind sehr dünn und kön­nen gut mit der Unter­wä­sche ver­bun­den wer­den. Alle Ein­la­gen ver­fü­gen über die Odour Con­trol Tech­no­lo­gie, die unan­ge­neh­me Gerü­che sicher verhindert.

Inkon­ti­nenz­ein­la­gen für Män­ner sind in vier Vari­an­ten erhältlich:

2. Inkontinenzvorlagen

Inkon­ti­nenz­vor­la­gen sind pas­send für alle For­men der Inkon­ti­nenz in fünf ver­schie­de­nen Aus­füh­run­gen mit unter­schied­li­cher Saug­kraft erhält­lich. Inkon­ti­nenz­vor­la­gen sind opti­mal an die weib­li­che und männ­li­che Kör­per­for­men angepasst.

TENA Comfort

Die Pro­duk­te der Serie »TENA Com­fort« sind atmungs­ak­tiv und kön­nen mit Fixier­ho­sen oder auch mit eng anlie­gen­der Unter­wä­sche getra­gen wer­den. Die Feel­D­ry Tech­no­lo­gie sorgt für ein ange­neh­mes, tro­cke­nes Gefühl. Ein inte­grier­ter Näs­se-Gene­ra­tor zeigt an, wann es Zeit zum Wech­seln der Vor­la­gen ist. Das wei­che, tex­til­ähn­li­che Mate­ri­al garan­tiert einen hohen Tragekomfort.

  • Nor­mal – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer Harninkontinenz
  • Extra – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer bis schwe­rer Harninkontinenz
  • Plus – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer bis schwe­rer Harninkontinenz
  • Super – zur Ver­wen­dung bei schwe­rer Harninkontinenz
  • Maxi – zur Ver­wen­dung bei schwe­rer bis sehr schwe­rer Harninkontinenz
  • Ulti­ma – zur Ver­wen­dung bei sehr schwe­rer Harninkontinenz

3. Inkontinenz-Pants (Pull-Up Pants, Höschenwindeln, Inkontinenzhöschen)

Inkon­ti­nenz­pants, auch »Pull-Ons« oder »Pull-Up Pants« genannt, sind ein­mal ver­wend­bar. Sie las­sen sich ein­fach wie Unter­wä­sche anzie­hen und pas­sen sich der Kör­per­form an. Selbst bei eng­an­lie­gen­der Klei­dung sind sie kaum sicht­bar und bie­ten einen beson­de­ren Schutz. Man kann drei Aus­füh­run­gen kaufen:

a) TENA Inkontinenz Pants sind in fünf Saugstufen erhältlich
  • Dis­creet – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer Blasenschwäche
  • Nor­mal – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer bis star­ker Blasenschwäche
  • Plus – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer bis schwe­rer Blasenschwäche
  • Super – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer bis schwe­rer Inkontinenz
  • Maxi – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer bis schwe­rer Inkontinenz
b) TENA Silhouette Lady Pants im femininen Design
  • Dis­creet – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer Blasenschwäche
  • Plus – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer Bla­sen­schwä­che für akti­ve Frauen
  • Dis­creet Plus – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer bis star­ker Blasenschwäche
  • Night – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer bis star­ker Bla­sen­schwä­che mit zusätz­li­chem Schutz für eine siche­re Nacht
c) TENA Men Pants im maskulinen Design mit optimalem Schutz
  • Acti­ve Fit Pants – zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer Inkontinenz
  • Pre­mi­um Fit – Pro­tec­ti­ve Under­we­ar zur Ver­wen­dung bei mitt­le­rer Inkon­ti­nenz, sieht aus wie Unterwäsche

4. Inkontinenzslips (Erwachsenenwindeln, Windelhosen)

Essi­ty bie­tet kei­ne Erwach­se­nen­win­deln an, die mit einem Klett­ver­schluss ver­schlos­sen wer­den kann.

5. Fixierhosen

TENA-Fixier­ho­sen sind bei 60 Grad wasch­bar, trock­ner­ge­eig­net und kön­nen mehr­fach ver­wen­det wer­den. Mit ihnen kön­nen Vor­la­gen und Ein­la­gen eng am Kör­per anlie­gend fixiert wer­den. Im Ver­gleich zu diver­sen Fixier­hös­chen ande­rer Her­stel­ler, sind die­se Model­le sehr form­sta­bil und langlebig.

  • Fix Bariatric – ver­füg­bar in ver­schie­de­nen Far­ben bis Grö­ße 3XL
  • Die Vari­an­te Cot­ton Spe­cial – ver­füg­bar auch in 4XL und 5XL
  • Das Modell Ori­gi­nal – geeig­net für den befris­te­ten Ein­satz, ver­füg­bar in den Grö­ßen M und L
  • Beson­der kom­for­ta­bel ist die Aus­füh­rung Cot­ton Spe­zi­al. Sie ist bis 95°C wasch­bar und ist in den Grö­ßen S bis 2XL verfügbar

6. Bettschutz

Der TENA Bett­schutz bie­tet hohe Sicher­heit und Schlaf­kom­fort in der Nacht. Er schützt das Bett bei Harn­ver­lust. TENA Bed Bett­schutz eig­net sich auch als Schutz des Bet­tes beim Waschen. TENA Bett­schutz ist in ver­schie­de­nen Grö­ßen und mit unter­schied­li­cher Saug­kraft ver­füg­bar. Er ist der­ma­to­lo­gisch getestet.

  • Bed Ori­gi­nal – bie­tet leich­ten Schutz bei Harn­ver­lust und beim Waschen
  • Bed Plus – bie­tet star­ken Schutz bei Harn­ver­lust und beim Waschen, mit inte­grier­ten Sicher­heits­zo­nen für opti­ma­le Feuchtigkeitsverteilung
  • Bed Plus Wings – bie­tet star­ken Schutz bei Harn­ver­lust und beim Waschen, aus­ge­stat­tet mit zusätz­li­chen Seitenflügeln
  • Bed Super – bie­tet extrastar­ken Schutz bei Harn­ver­lust und beim Waschen

7. Reinigungsprodukte

TENA Haut­pfle­ge­pro­duk­te bie­ten die Mög­lich­keit der sanf­ten Rei­ni­gung, ohne die bean­spruch­te Haut zusätz­lich zu rei­zen. Sie eig­nen sich zum Rei­ni­gen des gesam­ten Kör­pers. Erhält­lich sind Wasch­hand­schu­he und Wasch­tü­cher in ver­schie­de­nen Aus­stat­tun­gen, Sham­poo Caps und Pflegetücher,

  • Wet Wash Glove – Wasch­hand­schuh für die täg­li­che Ganz­kör­per­rei­ni­gung mit mil­dem Duft
  • Sham­poo Cap – geeig­net für die Haar­wä­sche bett­lä­ge­ri­ger Pati­en­ten im Bett, kein Aus­wa­schen oder Aus­spü­len notwendig
  • Pfle­ge­tuch Wet Wipe – Feucht­pfle­ge­tuch zum Pfle­gen, Rei­ni­gen und Schüt­zen der Haut. Kein Abwa­schen notwendig.
  • Wasch­tuch Soft Wipe – beson­ders sanf­tes und wei­ches Waschtuch
  • Wash Mousse – Rei­ni­gungs­schaum für Rei­ni­gung und Pfle­ge der emp­find­li­chen, älte­ren Haut. kein Abwa­schen notwendig
  • Wash Cream – Rei­ni­gungs­creme für Rei­ni­gung und Pfle­ge der emp­find­li­chen, älte­ren Haut, kein Abwa­schen notwendig
  • Cell­duk – beson­ders reiß­fes­tes, stra­pa­zier­fä­hi­ges Waschtuch
  • Wasch­tuch Soft Wipe – beson­ders sanf­tes und wei­ches Waschtuch
  • Sham­poo & Sho­wer – pfle­gen­des Rei­ni­gungs­gel und Haar­wä­sche in einem, macht die Haa­re leicht kämmbar

8. Pflegeprodukte

Älte­re Haut ist oft beson­ders emp­find­lich. Gera­de bei bett­lä­ge­ri­gen Pati­en­ten erfor­dert die opti­ma­le Feuch­tig­keits­pfle­ge der Haut beson­de­re Auf­merk­sam­keit. Man kann vier Inkon­ti­nenz- Haut­pfle­ge­pro­duk­te bestellen:

  • Skin Cream – die beson­ders ergie­bi­ge Feuch­tig­keits­pfle­ge­creme für sehr tro­cke­ne Haut
  • Skin Lotion – die Feuch­tig­keits­pfle­ge­lo­tion für nor­ma­le bis tro­cke­ne Haut
  • Bar­ri­er Cream – sanf­te Schutz­creme zur Anwen­dung bei ers­ten Anzei­chen von Hautirritationen
  • Zinc Cream – sanf­te Schutz­creme für gereiz­te Haut mit 10 Pro­zent Zinkoxid
Das könnte Sie auch interessieren
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.