Take a fresh look at your lifestyle.

HARTMANN Vorlagen – Molicare Form

Gesundheitsprodukte der Firma HARTMANN bieten ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis. Nicht ohne Grund sind sie in unzähligen Pflegeheimen und Krankenhäuser zu finden. In diesem Ratgeber Artikel möchten wir Ihnen die Vorlagen mit der Bezeichnung »Molicare Form« genauer vorstellen.

0

Sehr bewährte und beliebte Inkontinenzvorlagen

Bei Inkontinenz haben sich verschiedene aufsaugende Hilfsmittel bewährt. Zu den beliebtesten gehören anatomische Vorlagen. Sie sind einfach anzuwenden, geschlechtsneutral und zeichnen sich durch eine hohe Saugkraft aus.

Darüber hinaus können Sie sind für Frauen und Männer gleichermaßen geeignet und können sowohl von aktiven als auch bettlägerigen Patienten getragen werden. Im Vergleich zu Inkontinenz Pants sind Vorlagen viel atmungsaktiver und günstiger.

Inkontinenzvorlagen werden von vielen Herstellern angeboten. Zu den bekanntesten gehört die Firma Hartmann.

Inkontinenz Markenprodukte für Damen und Herren

Die Hartmann Gruppe gehört zu den ältesten und bekanntesten Herstellern von aufsaugenden Inkontinenz-Hilfsmitteln in Deutschland. Noch heute produziert im Stammwerk in Heidenheim an der Brenz die älteste Verbandstofffabrik Deutschlands ein breites Sortiment an Medizin- und Hygieneartikeln.

Im Jahr 2018 konnte die Hartmann Gruppe ihr 100-jähriges Bestehen feiern. Kern des umfangreichen Sortiments sind Produkte zur Wundbehandlung (Fixierbinden, Wundauflagen, Pflaster). Dazu kommen:

  • Produkte zur Inkontinenzversorgung (Inkontinenzpants, Einlagen, Vorlagen)
  • Hautpflegeprodukte speziell für Inkontinenz
  • Risikoschutz im OP
  • Erste Hilfe
  • Immobilisation
  • Kompressionstherapie
  • Desinfektion

Im Bereich Inkontinenzversorgung für Frauen und Männer sind die MoliCare Produkte besonders populär. Wegen ihrer guten Qualität und hohen Saugkraft werden sie häufig in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Reha-Kliniken verwendet.

Die meisten Krankenkassen versorgen ihre Mitglieder mit MoliCare Produkten leider nur gegen Zuzahlung. Qualität hat ihren Preis. Dieser Slogan gilt auch für Hartmann MoliCare.

Welche Inkontinenzvorlagen gibt es von HARTMANN?

Der Medizinproduktehersteller hat 4 verschiedene Inkontinenzvorlagen im Programm.

1.) MoliCare Form

Bei den Produkten handelt es sich um anatomische Vorlagen, die sowohl von Damen als auch von Herren getragen werden können. Die Vorlagen eignen sich für Harn- und Stuhlinkontinenz.
Es gibt 2 Varianten mit unterschiedlicher Saugstärke:

  • 5 Tropfen – Folienverpackung Grün
  • 6 Tropfen – Folienverpackung Blau

MoliCare Form extra Vorlagen besitzen einen dreilagigen Saugkern, der große Mengen an Flüssigkeit binden kann. Der Saugkern ist anatomisch geformt und passt sich den Körperkonturen optimal an. Eine Verteilschicht leitet die Flüssigkeit schnell von der Haut weg und bindet sie im Saugkern. Die Außenseite der Vorlage besteht aus wasserundurchlässiger Folie.

Ein integrierter Nässeindikator zeigt an, wann es Zeit zum Wechseln ist. Elastische Fäden im Schrittbereich sorgen für einen bequemen Sitz beim Laufen.

In einer Verkaufsverpackung befinden sich 30 Vorlagen. Früher hieß das Produkt ehemals MoliForm.

2.) MoliCare Premium Form

Im Aufbau sind MoliCare Premium Form Vorlagen identisch zu den MoliCare Form Produkten. Die Innenseite ist ein weiches Vlies mit antibakterieller Beschichtung. Darunter folgt eine Schicht, die Flüssigkeit rasch aufnimmt und gleichmäßig über den eigentlichen Saugkern verteilt. Dort wird der Urin durch Umwandlung in ein Gel gebunden.

Die Außenseite besteht aus einem textilartigen Gewebe, das weich und fest zugleich ist. Ein integrierter Nässeindikator zeigt an, wenn es Zeit ist, die Vorlage zu wechseln.

Zur Kennzeichnung der Saugstärke verwendet Hartmann die Darstellung von Tropfen auf der Verpackung. Je mehr Tropfen, um so höher die Saugstärke. Die Bezeichnung des Produkts gibt ebenfalls Hinweise auf die Saugstärke (nach ISO Norm für Inkontinenzprodukte):

  • normal – 1.155 ml
  • normal plus – 1.455 ml
  • extra – 1.626 ml
  • extra plus – 2.377 ml
  • super plus – 2.777 ml
  • extra plus MEN – 2.508 ml

3.) MoliNea

Diese Vorlagen wurden von Hartmann speziell für bettlägerige Patienten entwickelt. Sie sind für Frauen und Männer geeignet. MoliNea Pads können sowohl bei Harn- als auch bei Stuhlinkontinenz verwendet werden. Die Pads haben eine lange, rechteckige Form. Die Packung ist gelb gekennzeichnet. Die Pads gibt es in 2 verschiedenen Ausführungen:

  • MoliNea plus D: Saugkissen mit vollständige Vliesabdeckung und rutschfeste Außenfolie
  • MoliNea: Saugkissen in Form langer Streifen zur vollständigen Abdeckung der Genitalien und des Anus. MoliNea Pads sind besonders weich und anschmiegsam und zeichnen sich durch eine hohe Saugstärke aus.

4.) Strampelpeter Flockenwindeln

Die Vorlagen sind für Babys und Kleinkinder bestimmt. Sie können bei leichter Inkontinenz eingesetzt werden. Hartmann bietet Strampelpeter Flockenwindeln in 2 Saugstärken an. Insgesamt gibt es 3 Varianten:

  • Strampelpeter Flockenwindeln (Kleinformat) für Babys: Grün
  • Strampelpeter Flockenwindeln Saugstärke 1: Rot
  • Strampelpeter Flockenwindeln Saugstärke 2: Lila

Das Kleinformat misst 30 x 11 cm, die beiden anderen Vorlagen 35 x 11 cm.

Strampelpeter Flockenwindeln sind besonders weich und anschmiegsam. Der Saugkern besteht aus Zellstoffflocken. Die sind nicht nur sehr saugfähig, sondern auch hautfreundlich. Die Flockenwindeln eignen sich besonders für die Nacht.

Wie werden Hartmann Inkontinenz- Vorlagen angelegt?

Die Vorlagen können nur in Verbindung mit Hartmann Fixierhosen benutzt werden. Wie es der Name bereits verrät, geben die Fixierhosen den Vorlagen Halt.

Das Anlegen ist ganz einfach. Zuerst schlüpfen Sie in die Fixierhose, ziehen sie aber noch nicht hoch. Sie entnehmen eine Vorlage aus der Packung und entfalten Sie. Die Außenseite ist farblich gekennzeichnet und beschriftet. Es gibt kein Vorn oder Hinten. Sie legen die Vorlage in den Schrittbereich und ziehen vorn und hinten, damit sie straff anliegt.

Danach ziehen Sie die Fixierhose hoch, so dass sie fest aber bequem sitzt. Die Vorlagen haben an den Seiten kleine Klebestreifen, die dafür sorgen, dass sie in der Fixierhose nicht verrutschen.

Tipp:

Vor jedem Anlegen einer Vorlage die Genitalien mit lauwarmen Wasser waschen. Das beugt Hautkrankheiten vor.

Vor dem Kauf kostenlose Produktmuster bestellen!

Bevor Sie einen großen Karton von Inkontinenzvorlagen kaufen, empfehlen Ihnen mit Nachdruck vor dem Bestellen, diverse Ausführungen und Größen zu testen.

Sie erhalten die Produktproben kostenlos auf der Homepage von Hartmann. Eine größere Produktvielfalt finden Sie jedoch in Onlineshops, die sich auf Inkontinenzprodukte spezialisiert haben. Ein sehr guter Tipp ist INSENIO.

Wo können Sie Hartmann Vorlagen für Damen und Herren günstig kaufen?

Hartmann Molicare Inkontinenzprodukte erhalten Sie in Drogeriemärkten und Sanitätshäusern. Erfahrungsgemäß ist es jedoch billiger, sie online zu bestellen. Amazon und Insenio haben beispielsweise sehr günstige Angebote.

Alternativ können Sie bei Ihrer Krankenkasse ein Dauerrezept für aufsaugende Inkontinenz-Hilfsmittel einreichen. Daraufhin setzt sich ein Lieferant mit Ihnen in Verbindung, der mit Ihrer Krankenkasse einen Vertrag hat. Der schickt Ihnen eine Probepackung mit verschiedenen Produkten. Darunter befinden sich mit Sicherheit auch Vorlagen von Hartmann. In der Regel müssen Sie dafür jedoch eine Zuzahlung leisten.

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.