Take a fresh look at your lifestyle.

TENA Pants Normal / Original

Neben HARTMANN und SENI sind natürlich auch die TENA - Inkontinenzprodukte im Vergleich ganz vorne angesiedelt. Unter der Produktbezeichnung »Tena Pants Normal« oder auch »Tena Pants Original« finden Sie eine sehr diskrete Lösung zur Inkontinenzversorgung. Erfahren Sie in diesem Testbericht die Vorteile und Nachteile dieses Produktes.

0

Einmalhosen: Bequemer Helfer bei mittlerer Inkontinenz

Wer an Harn­in­kon­ti­nenz lei­det, wird frü­her oder spä­ter auf­sau­gen­de Inkon­ti­nenz­hilfs­mit­tel von TENA™ aus­pro­bie­ren. Seit mehr als 50 Jah­ren gehört die Mar­ke des schwe­di­schen Unter­neh­mens Essi­ty zu den Markt­füh­rern und ist in mehr als 90 Län­dern erhältlich.

Tena bie­tet ein brei­tes Sor­ti­ment an Inkon­ti­nenz-Hilfs­mit­teln. Neben den Sli­pein­la­gen sind auch die Inkon­ti­nenz­pants sehr beliebt. Neben einem gelun­ge­nen Mar­ke­ting- Kon­zept in Pres­se und Fern­se­hen, sor­gen auch das Pro­dukt­de­sign und deren hohe Qua­li­tät für eine hohe Marktpräsenz.

In die­sem Test­be­richt geht es um die »Tena Pants Normal«,die auch »Tena Pants Ori­gi­nal« genannt wer­den. Wir freu­en uns, wenn Sie uns Ihre Mei­nun­gen und Erfah­run­gen unter dem Review in die Kom­men­tar­boy schreiben.

Besonderheiten der Einweghose Tena Pants Normal

Die Bezeich­nung »Ein­weg­un­ter­ho­se« oder »Ein­mal­ho­se« bringt bereits zum Aus­druck, war­um die Inkon­ti­nenz­pants bei den Pati­en­ten so beliebt sind. Sie kön­nen eben­so ein­fach wie nor­ma­le Unter­wä­sche ange­zo­gen und getra­gen wer­den. Im Gegen­satz zu Ein­la­gen oder Vor­la­gen ver­rut­schen die Pull-on Pants nicht.

Trotz des unschein­ba­ren Aus­se­hens ist jeder Tena Ein­mal­slip ein High­tech-Pro­dukt mit einem mehr­schich­ti­gen Auf­bau aus ver­schie­de­nen Materialien:

  1. Außen befin­det sich eine tex­til­ähn­li­che, reiß­fes­te, was­ser­dampf­durch­läs­si­gen Poly­ethy­len-Folie im Schnitt eines her­kömm­li­chen Slips. Geschickt ver­näh­te Elas­tik­fä­den ermög­li­chen in den Berei­chen der Bünd­chen an Tail­le und Bei­nen hoch­elas­ti­sche Abschlüs­se, ohne in die Haut einzuschnüren.
  2. Im Bereich der Geni­ta­li­en wur­de ein drei­schich­ti­ges Saug­kis­sen eingearbeitet.
    a) Die Sei­te, mit dem der Kör­per Kon­takt hat, besteht aus einer dün­nen Lage wei­chem Vlies­stoff. Die soge­nann­te »Auf­nah­me­schicht« nimmt selbst fast kei­ne Flüs­sig­keit auf, son­dern lei­tet sie blitz­schnell ins Inne­re weiter.
    b) Eine wei­te­re dün­ne »Trans­fer­schicht« aus Vlies ver­teilt den Urin groß­flä­chig auf dem Saug­kis­sen und saugt die Flüs­sig­keit schnell von der Auf­nah­me­schicht weg.
    c) Schließ­lich gelangt der Urin in einer den in eine »Absorp­ti­ons­schicht« wel­che aus wei­ßen Zel­lu­lo­se-Flo­cken und ein­ge­bet­te­ten Super­ab­sor­ber- Gra­nu­lat (SAP oder Sodium-Poly­acry­lat genannt) besteht. Durch einen che­mi­schen Pro­zess wird Urin dau­er­haft in einer Gel­schicht gespeichert.

Durch die­ses hoch­kom­ple­xe Gebil­de wird ein wei­ches Tra­ge­ge­fühl gewähr­leis­tet. Die Inkon­ti­nenz­pants sind sehr elas­tisch und schmie­gen sich dadurch per­fekt an den Kör­per an. Zugleich wird ein hohes Urin-Auf­nah­me­vo­lu­men mit Aus­lauf­si­cher­heit garan­tiert. Und den­noch sind die Win­del­ho­sen sehr atmungs­ak­tiv und ver­lei­hen ein tro­cke­nes Gefühl.

Tena Pants Nor­mal gehö­ren zu den Uni­sex Inkon­ti­nenz­ho­sen. Die Saug­pols­ter sind so ange­ord­net, dass die Ein­mal­un­ter­wä­sche sowohl von Frau­en als auch von Män­nern getra­gen wer­den kann. Nach der Benut­zung wer­den die Inkon­ti­nenz­pants ganz ein­fach an der Sei­te auf­ge­ris­sen oder abge­streift, zusam­men­ge­rollt und im Haus­müll entsorgt.

Die Ein­weg­pants ist in der Far­be Weiß erhält­lich und kann in den Grö­ßen S, M , L und XL bestellt wer­den. In einer Packung befin­den sich in den Grö­ßen S und XL je 15, bei den ande­ren Grö­ße je 18 Pull-on Pants. Die Farb­co­die­rung auf der Packung ist blau.

Circa 400 ml realistische Saugleistung

Laut Her­stel­ler beträgt die Saug­stär­ke der Inkon­ti­nenz­pants (getes­tet nach ISO) 1.010 ml. Damit eig­nen sich die Ein­mal­un­ter­ho­sen für leich­te bis mitt­le­re Inkontinenz.

Im REHADAT Hilfs­mit­tel­ver­zeich­nis fin­det man das Pro­dukt unter der Bezeich­nung Inkon­ti­nenz­un­ter­ho­se mit nor­ma­ler Saug­leis­tung. Unter labo­ra­to­ri­schen Bedin­gun­gen wur­de jedoch nur eine Flüs­sig­keits­auf­nah­me von 638,20 g beschei­nigt. An einer Test­pup­pe (ABL Test) wur­de gemäß DIN 13222 sogar nur ein Wert von 405,0 g gemes­sen. Es kann somit von einem Auf­nah­me­ver­mö­gen von ca. 400 ml aus­ge­gan­gen werden.

Tena Pants Normal im Test – eigene Erfahrung

Im Ver­gleich zu ande­ren Her­stel­lern hat man schon beim Aus­pa­cken ein gutes Gefühl. Das Ver­pa­ckungs­de­sign ist klar und freund­lich. Die Infor­ma­tio­nen dar­auf sind gut ver­ständ­lich. Sehr prak­tisch ist eine Auf­reiß­naht, wel­che die Foli­en­ver­pa­ckung ein­fach auf­tren­nen lässt. Die Ein­mal­ho­sen pur­zeln nicht durch­ein­an­der – son­dern man kann sie ein­zeln entnehmen.

Der Ein­mal­slip wird in der eng­li­schen Spra­che Pull On- oder Pull Up Pants genannt. Dem­entspre­chend ist das Anzie­hen durch “hoch­zie­hen” sehr ein­fach. Ich war ange­nehm über­rascht, wie extrem dünn die Tena Pull-up Pants sind. Die Rück­sei­te ist mit far­bi­gen Strei­fen mar­kiert, sodass ich beim Anzie­hen kei­ne Pro­ble­me hatte.

Der Her­stel­ler hat­te nicht zu viel ver­spro­chen. Die Inkon­ti­nenz­ho­sen saßen wirk­lich sehr bequem und lie­ßen sich sehr unauf­fäl­lig tra­gen. Sie raschel­ten nicht und waren auch nicht unter mei­nen Hosen sicht­bar. Sie sind wirk­lich sehr ange­nehm zu tragen.

Durch das brei­te Ange­bot an ver­schie­de­nen Grö­ßen fin­det jeder Inkon­ti­nenz­pants, die zu sei­ner Grö­ße pas­sen, auch schlan­ke oder kor­pu­len­te Men­schen. Mei­ne Grö­ße (L) pass­te per­fekt, ohne zu drü­cken, knei­fen oder zu scheu­ern. Sie schrän­ken die Beweg­lich­keit nicht ein. Auch beim Bücken oder Trep­pen­stei­gen ver­rut­schen sie nicht.

Zum Able­gen las­sen sich die­se Inko-Hosen an der Sei­ten­naht auf­rei­ßen. Sie sind also auch für pfle­ge­be­dürf­ti­ge oder demen­te Per­so­nen geeig­net, die auf die Hil­fe von Ange­hö­ri­gen oder Pfle­ge­per­so­nal ange­wie­sen sind.

Weil min­des­tens 15 Win­del­ho­sen in einer Packung sind, liegt der Stück­preis für ein Mar­ken­pro­dukt erstaun­lich güns­tig. Ich tes­te­te die Ein­mal­un­ter­ho­sen wäh­rend der Nacht und am Tag und war mit ihnen bis auf fol­gen­de Din­ge sehr zufrieden.

Einige Nachteile der Einmalhosen Tena Normal Pull-up Pants

Beim Design gibt sich der Her­stel­ler kei­ne Mühe. Die wei­ße Far­be deu­tet sofort dar­auf hin, dass es sich um ein Hygie­ne­pro­dukt han­delt. Damit wür­de ich mich kaum vor mei­ner Frau zei­gen wol­len. Heu­te gibt es jedoch Pull-up Pants auf dem Markt, die sich äußer­lich kaum von nor­ma­ler Unter­wä­sche unterscheiden.

Die Saug­stär­ke wird nach der unrea­lis­ti­schen (aber bil­li­gen) ISO Metho­de ermit­telt. In der Pra­xis kön­nen die Inkon­ti­nenz­pants höchs­tens 300 – 400 ml Flüs­sig­keit auf­neh­men. Sie müss­ten alle 3, spä­tes­tens 4 Stunden
gewech­selt wer­den. Wenn Sie die Inkon­ti­nenz­pants wäh­rend der Arbeit oder auf län­ge­ren Rei­sen benut­zen möch­ten, soll­ten Sie bes­ser ein oder zwei Paar als Reser­ve mitnehmen.

Die Geruchs­neu­tra­li­sa­ti­on scheint Gren­zen zu haben. Nach 4 Stun­den muss­te ich die Win­del­hös­chen wech­seln, weil sie wirk­lich schlecht rochen.

Das Wech­seln der Ein­mal­un­ter­ho­sen ist für Hosen­trä­ger umständ­lich, weil dazu die Hosen aus­ge­zo­gen wer­den müs­sen. Nach der Benut­zung neh­men sie ziem­lich viel Platz weg. Es ist schwer, die Pull-on Pants unauf­fäl­lig ver­schwin­den zu lassen.

Zwar gibt es kein Rück­näs­sen, bei län­ge­rem Tra­gen macht sich aber ein unan­ge­neh­mer Geruch bemerk­bar. Gesetz­li­che Kran­ken­kas­sen tra­gen die Kos­ten nur im Ausnahmefall.

Test Urteil: Eine professionelle Inkontinenzschutzhose

Wie zu erwar­ten, sind Kom­fort und Qua­li­tät der Tena Pants Nor­mal gut und der Preis über­ra­schend günstig.

Im Ver­gleich zu ande­ren Her­stel­lern ist die Pass­form super. Die Ein­mal­un­ter­ho­se sitzt wie ange­gos­sen und ist selbst unter einem Rock oder einer Stoff­ho­se nahe­zu unsicht­bar. Das Mate­ri­al raschelt nicht und ist sehr atmungs­ak­tiv. Es kam weder zu Haut­rö­tun­gen, noch zu Schweiß­bil­dung bzw. Rück­näs­sen. Auch bei star­ker Näs­se läuft die­se Inko-Hose nicht.

In punc­to Saug­stär­ke wur­den wir von ver­gleich­ba­ren Pants sehr ver­wöhnt, sodass wir die Pro­dukt­va­ri­an­te “nor­mal” eher im vor­de­ren Mit­tel­feld ein­ord­nen. Das Inkon­ti­nenz­hös­chen eig­net sich gut für Per­so­nen, die an Bla­sen­schwä­che bzw. leich­ter Inkon­ti­nenz lei­den, es aber fast immer bis zur Toi­let­te schaffen.

Wie schon oft bei wei­ßen Inkon­ti­nenz­ho­sen bemän­gelt, gefällt uns das win­del­ähn­li­che Design nicht so sehr. Auch macht die Ent­sor­gung in öffent­li­chen Toi­let­ten Pro­ble­me. Uns ist ein Pro­blem bei der Geruchs­bin­dung auf­ge­fal­len, was zu Abstri­chen bei der Bewer­tung führte.

Anzei­ge

TENA Pants Nor­mal güns­tig kaufen

Produktdetails im Überblick

  • Her­stel­ler: Essi­ty AB, Schwe­den | Essi­ty Ger­ma­ny GmbH, Deutschland
  • Mar­ke: TENA Pants Normal
  • erhält­li­che Grö­ßen: S (Tail­le 65 – 85 cm), M (Tail­le 80 – 110 cm), L (110 – 135 cm), XL
    (120 – 160 cm)
  • Far­be: weiß
  • Farb­code: Blau
  • Aus­se­hen: Inkon­ti­nenz­hös­chen, PullOn Pants
  • Län­ge / Brei­te / Dicke:
  • Gewicht (g):
  • Saug­leis­tung nach Her­stel­ler­an­ga­be: 1.010 ml
  • Flüs­sig­keits­auf­nah­me gem. ISO 11948–1 (Rothwell-Test): 638,20 g
  • Flüs­sig­keits­auf­nah­me gem. DIN 13222 (ABL-Test): 405,0 g
  • geeig­net für: leich­ter – mitt­le­rer Harn-Inkon­ti­nenz, Stuhlinkontinenz
  • Geschlecht: für Män­ner und Frau­en (uni­sex)
  • PZN:
  • HiMi-Nr: 15.25.31.2007
  • Inhalt pro Packung: S & XL: 15 Stk., M & L: 18 Stk. pro Packung
  • Kos­ten­über­nah­me durch gesetz­li­che Kran­ken­kas­se: ja

Wo können Sie gratis Produktmuster anfordern?

Wenn Sie die Ein­mal­un­ter­ho­sen erst selbst tes­ten möch­ten, bevor Sie die­se bestel­len, kön­nen Sie auf der Home­page von Tena kos­ten­lo­se Mus­ter anfor­dern. Sie brau­chen nur ein paar Anga­ben machen und die Pants wer­den zu Ihnen nach Hau­se geschickt.

Alter­na­tiv kön­nen Sie in den Online­shops ande­rer Anbie­ter gra­tis Pro­ben bestellen.

Inkontinenzhosen preiswert bestellen

Eine sehr kos­ten­güns­ti­ge Vari­an­te Inkon­ti­nenz­ma­te­ri­al zu bestel­len, ist heut­zu­ta­ge das Internet.

Sie kön­nen sich über Lager­be­stän­de und Prei­se diver­ser Mit­be­wer­ber in Echt­zeit infor­mie­ren und ggf. bei Son­der­prei­sen oder Rabatt- Aktio­nen zugreifen.

Unse­re Emp­feh­lung lau­tet, bei INKOSHOP oder AMAZON zu kaufen.

TENA Pants Nor­mal bestellen
Bewer­tung
72%
sehr gut
  • Tra­ge­ge­fühl
  • Pass­form
  • Dis­kre­ti­on
  • Optik beim Tragen
  • Form­sta­bi­li­tät / Verrutschen
  • Hand­ha­bung beim Anlegen
  • Hand­ha­bung beim Ablegen
  • Dis­kre­te Entsorgung
  • Uri­n­au­nah­me
  • Haut­tro­cken­heit
  • Haut­freund­lich­keit
  • Dicht­heit
  • Auf­nah­me­ka­pa­zi­tät
  • Geruchs­bin­dung
  • Preis-Leis­tungs­ver­hält­nis
Das könnte Sie auch interessieren
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.