Take a fresh look at your lifestyle.

TENA Pants Plus

Seit dem Jahr 2017 gelten in Deutschland sehr scharfe Richtlinien für Inkontinenz Produkte. Der Gesetzgeber schreibt hohe Anforderungen in puncto Saugvolumen, Hygiene und Aufsauggeschwindigkeit vor. In diesem Testbericht erklären wir Ihnen, wie die TENA Pants Plus im Vergleich zu anderen Inkontinenzhosen abschneidet.

0

Ein Plus an Saugkraft und Komfort: Die Tena Pants PLUS

Männer oder Frauen, die an Inkontinenz leiden, können sich vom behandelnden Arzt eine Dauerverordnung ausstellen lassen. Unter bestimmten Voraussetzungen werden Einlagen, Vorlagen, Pants oder Slips von der Krankenkasse bezahlt. Oft sind dort aber nur billige Produkte von der Zuzahlung befreit.

Wer dagegen bereit ist, für höhere Qualität mehr zu bezahlen oder wer seine aufsaugenden Inkontinenz-Hilfsmittel ohnehin selbst kauft, ist mit einem Produkt wie den Tena Pants Plus gut beraten. Diese Windelhose war einer der Testsieger in Stiftung Warentest Ausgabe 03/2017.

Auch wir haben die »Tena Pants Plus« einen Produkttest mit einem von stärker Blasenschwäche betroffenen Probanden unterzogen. In dem Testbericht werden wir Ihnen die Vorteile und Nachteile gegenüber stellen. Wir schildern völlig neutral und ehrlich unsere Meinungen und Erfahrungen. Gerne können Sie uns Ihre Fragen oder Anmerkungen zu diesem Inkontinenzprodukt unter dem Review in der Kommentar- Box übermitteln.

Produktdetails der Tena Pants Plus Einmalhosen

Die Inkontinenzpants der Marke Tena® sind ein großer Erfolg, weil sie tatsächlich „ein Plus an Saugkraft und Komfort“ bieten. Sie sind auf dem ähnlich hohen Qualitätslevel wir MoliCare® und seni® angesiedelt.

Durch die Kombination aus Einlage und Hose können die »Tena Pants Plus« sehr bequem getragen werden und verrutschen auch bei einem dynamischen Lebensstil nicht. Gleichzeitig können die Saugpolster große Mengen Urin aufnehmen und selbst unter Druck zuverlässig binden. Damit sind diese Inkontinenzhosen ideal für alle geeignet, die arbeiten, Sport treiben oder aktiv in der Gesellschaft tätig sind.

Der Hersteller, die schwedische Firma Essity AB, produziert die Pants in den Größen XS, S, M , L und XL. Es handelt sich um ein Unisex-Produkt. Das heißt, die Pull-on Pants können sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden. Sie sind nur in Weiß erhältlich.

Aus technischer Sicht ist eine Einmalunterhose ein hochkomplexes Gebilde. Die sichtbare Hülle in Slipform ist eine flüssigkeitsundurchlässige, aber atmungsaktive Polyethylen- / Polypropylen-Folie, die auch im Hausbau als Dampfbremse verwendet wird. Als Saugkörper werden diverse Vliesstoffe und langfaserige / kurzfaserige Cellulose-Fasern verwendet, um den Urin schnell vom Körper in den Saugkern zu leiten und mittels Superabsorber-Granulat (Polyacrylat) auslaufsicher zu binden.

Bei dem Saugvolumen wird übertrieben

Die Saugkraft, die nach der ISO Methode gemessen wurde, richtet sich nach der Größe und liegt gemäß Herstellerangabe bei 1.400 – 1.800 ml. Gemäß der REHADAT Datenbank liegt die Flüssigkeitsaufnahme jedoch bei nur 1111,72 g. Dieses Messverfahren heißt Rothwell Test.

Inzwischen hat sich ein erheblich realistischeres Messverfahren durchgesetzt, dass sich ABL Test nennt. Es wird nach DIN-Norm 13222 an einer Messpuppe durchgeführt und bescheinigte ein tatsächliches Saugvolumen von 499,0 g. Sprich, der Anwender kann von ungefähr 500 ml Saugleistung ausgehen.

In einer Packung befinden sich jeweils 14 Windelhöschen. Tena kennzeichnet die Pants mit einem blauen Farbcode und einem Symbol aus 6 Tropfen. Das sagt aus, dass die Einmalunterhosen für mittlere bis schwere Harn-Inkontinenz geeignet ist.

TENA Pants Plus im Test – Eine sehr gute Erfahrung

Schon beim Auspacken der »Tena Pants Plus« gefiel mir, dass die zusammengefalteten Windelhosen griffig und voluminös, aber dennoch verhältnismäßig dünn waren. Meiner Erfahrung nach deutet das auf eine hohe Saugstärke hin.

Das Anziehen der Schutzhosen ist sehr einfach, weil die Rückseite durch einen blauen Klebestreifen markiert ist. Ich freute mich sehr über den bequemen Sitz. Die Pullup- Pants passten sich meinem Unterkörper perfekt an und waren weder sichtbar noch beim Laufen hörbar. Auch beim Bücken ist diese Einmalhose unglaublich flexibel. Man hat nie das Gefühl, eingeengt zu sein. Sie sind weich, diskret und atmungsaktiv. Man fühlt sich darin wohl.

Da die Pull On Pants in vielen verschiedenen Größen erhältlich sind, findet man mit jeder Körperstatur die passende Größe. Auch sehr schlanke oder adipöse Personen werden eine gut sitzende »Tena Pants Plus« tragen können.

Ebenso überrasche mich beim Test dieser Inkontinenzhose die hohe Saugstärke. Erst nach 12 Stunden wurde es notwendig, sie zu wechseln. Selten war ich zuvor mit einer Pants so zufrieden. Bei mittlerer Inkontinenz bringt Sie dieses Produkt gut durch einen achtstündigen Arbeitstag. Auch bei längerem Tragen gibt es weder Hautreizungen noch Rücknässen.

Einige Nachteile der Tena Pants Plus

Natürlich haben alle Produkte der Welt nicht nur Vorteile, sondern auch negativen Aspekte.

Meiner Meinung nach sind Farbe und Design der »Tena Pants Plus« wenig ansprechend. Deswegen werden  Inkontinenzpants fälschlicherweise oft auch als Erwachsenenwindeln bezeichnet.

Es ist absolut unerklärlich, warum eine führende Marke wie Tena™ zur Messung der Saugstärke den ISO Wert benutzt und noch paar Milliliter dazuaddiert. Der ergibt viel zu hohe Werte. Statt 1800 ml kann die Unterhose realistisch nur 500 ml aufnehmen!

Außen an der Rückseite der Einweghosen ist ein blauer Klebestreifen angebracht. Es ist nirgendwo erwähnt, was das sein soll? Eine produktionsbedingte Markierung? Ein Feuchtigkeitssensor? Ein Klebestreifen zum Zusammenrollen? Eine Markierung wo vorne und hinten ist? Die letzten beiden Dinge sind richtig. 😉

So saugstark und bequem die Pants auch sind, so schwierig ist die Entsorgung in öffentlichen Toiletten. Gebrauchte Pants können Sie nicht „mal schnell“ in der Tasche verschwinden lassen. Außerdem nehmen sie auf einen Monat hochgerechnet einen nicht unerheblichen Platz in der Mülltonne ein.

Zu guter Letzt empfinde ich den Preis im Vergleich zu anderen Pants relativ hoch. Es gibt allerdings von Shop zu Shop große Preisunterschiede von mehr als 50 Prozent. Ein Preisvergleich vor dem Kauf lohnt sich auf jeden Fall

Test – Fazit: Eine sehr gute Windelhose

Unser Testurteil der TENA Pants Plus  fällt »sehr gut« aus. Die Inkontinenzpants sind ideal geeignet, wenn Sie sich von Ihrer Blasenschwäche nicht aufhalten lassen wollen und trotzdem ein normales und aktives Leben führen möchten. Sie kommen mit diesen Pull-up Pants sicher durch den Tag und peinliche Missgeschicke wie nasse Flecken oder übler Geruch bleiben Ihnen erspart.

Die größte Stärke des Herstellers ist die überdurchschnittlich hohe Material- und Verarbeitungsqualität. Der Komfort der Inkontinenzhöschen ist sehr hoch. Die Passform ist super und man sieht die sehr dünnen Pants unter einem Kleid, Rock oder einer Stoffhose nicht.

Durch die ausgeklügelte Kombination von modernen Werkstoffen ist es beeindruckend, welche Saugstärke dieses Produkt hat und wie gut die Probleme Geruch und Rücknässen gelöst wurden. Dennoch ist das Inkontinenzmaterial völlig atmungsaktiv und formstabil.

Allerdings gefällt uns das windel- ähnliche Design in der weißen Farbe gar nicht. Glücklicherweise haben TENA und HARTMANN bereits alternative Farben und Muster im Angebot. Es bleibt zu hoffen, dass sich dieser Trend fortsetzt.

Ein weiterer Kritikpunkt ist das Ausziehen, falls man eine Hose trägt und die diskrete Entsorgung. Beides ist in öffentlichen Toiletten auf Reisen oder im Beruf problematisch.

Auch wenn das Preis-Leistungsverhältnis unserer Meinung nach okay ist, sehen das die Krankenkassen anders. Es kann ein Drahtseilakt werden, diese Pants dauerhaft vollständig erstattet zu bekommen.

Anzeige

TENA Pants Plus preiswert bestellen

Produktdetails im Überblick

  • Hersteller: Essity AB, Schweden / SCA Hygiene Products GmbH, Deutschland
  • Marke: TENA Pants Plus
  • erhältliche Größen: XS: (Taille 50 – 70 cm), S (Taille 65- 85 cm), M (Taille 80 – 110 cm),
    L (Taille 100 – 135 cm), XL (Taille 120 – 160 cm)
  • Farbe: weiß
  • Farbcode: Blau
  • Aussehen: Inkontinenzunterhose, PullUp Pants
  • Länge / Breite / Dicke:
  • Gewicht (g):
  • Saugleistung nach Herstellerangabe: 1.400 – 1.800 ml
  • Flüssigkeitsaufnahme gem. ISO 11948-1 (Rothwell-Test): 1111,72 g
  • Flüssigkeitsaufnahme gem. DIN 13222 (ABL-Test): 499,0 g
  • geeignet für: mittlerer bis starker Harn-Inkontinenz
  • Geschlecht: Frauen & Männer (Unisex)
  • PZN: 09703542
  • HiMi-Nr: 15.25.31.8081
  • Inhalt pro Packung: 14 Pants pro Packung, 4 Packungen (56 Pants) pro Umkarton
  • Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkasse: ja

Wo bekommen Sie kostenlose Muster?

Inkontinenzhosen sind ein sehr intimes Produkt. Du solltest auf jeden Fall verschiedene Produkte mit unterschiedlicher Saugstärke ausprobieren, bevor Du Dir eine oder sogar mehrere Packungen bestellst. Auf der Webseite von Tena kannst Du kostenlose Muster bzw. Probepackungen anfordern.

Sie müssen nur das Onlineformular mit Ihrem Namen, Ihrer Adresse, dem gewünschten Produkt »Tena Pants Plus« und der Größe ausfüllen. Die Einmalhosen werden Ihnen per DHL zugestellt. Sie können die Pull-on Pants nicht nur für Sie, sondern falls nötig auch für Ihre Angehörigen anfordern.

Alternativ können Sie in den Onlineshops anderer Anbieter, wie z.B. INSENIO, Gratisproben anfordern.

Inkontinenzhosen günstig kaufen

Windelhöschen sind leider erheblich teurer als Einlagen oder Vorlagen. Meistens versuchen sich die Krankenkassen aus der Zahlungsverpflichtung herauszuwinden und erstatten die Produkte nur teilweise oder zwingen die Patienten zu billigen Pants.

Wir empfehlen Ihnen einen Online Preisvergleich zu machen und zu entscheiden, ob Sie die Inkontinenzhosen »Tena Pants Plus« nicht lieber in einem Inkontinenz Onlineshop, einer Onlineapotheke oder bei Amazon günstig kaufen möchten.

Anzeige

TENA Pants Plus jetzt kaufen
Bewertung
77%
gut
  • Tragegefühl
  • Passform
  • Diskretion
  • Optik beim Tragen
  • Formstabilität / Verrutschen
  • Handhabung beim Anlegen
  • Handhabung beim Ablegen
  • Diskrete Entsorgung
  • Urinaunahme
  • Hauttrockenheit
  • Hautfreundlichkeit
  • Dichtheit
  • Aufnahmekapazität
  • Geruchsbindung
  • Preis-Leistungsverhältnis
Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.