Take a fresh look at your lifestyle.

Seni Active Pants

Unter der Marke seni Active bietet der Hersteller TZMO drei Inkontinentshosen an. Sie werden auch Pants genannt und eignen sich zum Hineinschlüpfen. Auf dieser Ratgeber Seite beschreiben wir Ihnen, wer der Hersteller ist, welche Unterschiede die Windelhosen haben. Wir beschreiben Ihnen wie sie benutzt werden und wo Sie diese kaufen können.

0

Welche Seni Active Pants gibt es?

Mit dem Namen »Pants« wer­den auf­sau­gen­de Hilfs­mit­tel bei Inkon­ti­nenz bezeich­net, in die der Trä­ger ein­fach hin­ein­schlüp­fen kann wie in eine Unter­ho­se oder in Boxer­shorts. Die deut­sche Bezeich­nung »Ein­mal­ho­sen« konn­te sich bis heu­te nicht rich­tig durchsetzen.

Ähn­lich wie Unter­ho­sen sit­zen Pants durch elas­ti­sche Bünd­chen an der Tail­le und den Bein­öff­nun­gen. Sie las­sen sich zwar sehr bequem an- und aus­zie­hen, zum Wech­seln ist aber ein Ort, an den man sich zurück­zie­hen kann (Toi­let­te, Umklei­de), erforderlich.

Erfah­ren Sie hier, wel­che seni Pants es gibt und wo die Unter­schie­de liegen.

Der Hersteller TZMO SA

Seni ist eine Mar­ke der Fir­ma TZMO SA, die ihren Sitz in Tor­un, in Zen­tral­po­len hat. Dort wur­de das Unter­neh­men als Werk für Ver­band­stof­fe durch das pol­ni­sche Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um und das Minis­te­ri­um für Berg­bau gegrün­det. Nach dem Ende des Sozia­lis­mus erfolg­te 1991 die Umwand­lung in eine Akti­en­ge­sell­schaft und die heu­ti­ge Fir­ma TZMO ent­stand. Neben Ver­band­stof­fen pro­du­ziert TZMO auch zahl­rei­che Hygie­ne- und Pfle­ge­pro­duk­te, die in vie­len Län­dern ver­trie­ben werden.

Die Mar­ke Seni wur­de 1997 ins Leben geru­fen. Sie wur­de von TZMO ent­wi­ckelt, um für die Bedürf­nis­se von Pati­en­ten mit Inkon­ti­nenz zu sor­gen. Am Anfang gab es nur ein ein­zi­ges Pro­dukt mit dem Mar­ken­na­men: Seni Super, Ein­mal­ho­sen für Harn-Inkon­ti­nenz. Im Jahr 2001 kamen spe­zi­el­le Pfle­ge­pro­duk­te für bean­spruch­te Haut mit dem Namen Seni Care sowie Ein­la­gen für leich­te Inkon­ti­nenz hin­zu. Nur 1 Jahr spä­ter wur­den die Seni Pro­duk­te erst­mals in Deutsch­land auf der Alten­pfle­ge­mes­se in Han­no­ver präsentiert.

Seit 2003 besteht die Außen­schicht der Seni Pants aus atmungs­ak­ti­ver Poly­ethy­len-Folie und seit 2004 sind sie latex­frei. Eine gro­ße Inno­va­ti­on war 2008 die Ein­füh­rung der EDS Schicht. Die­se Schicht ver­teilt den Urin gleich­mä­ßig über dem Saug­kern, erleich­tert die Absorp­ti­on und sorgt für ein tro­cke­nes Gefühl. Im Jahr 2011 gab es bereits 20 ver­schie­de­ne Pro­duk­te der Mar­ke Seni, die alle der­ma­to­lo­gisch getes­tet werden.

Um den Wie­der­erken­nungs­wert zu erhö­hen, führ­te TZMO 2014 das neue Logo für die Mar­ke »Seni« ein. Ein Jahr spä­ter wur­de die Serie der Seni Pfle­ge­pro­duk­te durch eine pfle­gen­de Hand- und Fuß­creme erwei­tert. Heu­te ist die Mar­ke Seni auf dem Markt für Inkon­ti­nenz­pro­duk­te fest etabliert.

Unterschiede der drei Seni Active Pants

Seni Acti­ve Pants gehö­ren zur Kate­go­rie der Ein­mal­ho­sen. Sie wer­den genau wie Unter­ho­sen ange­zo­gen und getra­gen. Die Pro­duk­te wer­den in ver­schie­de­nen Saug­stär­ken für leich­te, mitt­le­re und schwe­re Harn-Inkon­ti­nenz her­ge­stellt und sind in ver­schie­de­nen Grö­ßen lieferbar.

Seni Acti­ve Pants sind sowohl für Frau­en als auch für Män­ner geeig­net. Wie der Name es bereits erwähnt, sind die Inkon­ti­nenz­pro­duk­te für Pati­en­ten ent­wi­ckelt wor­den, die aktiv sind und sich viel bewe­gen. Sie sit­zen sehr bequem, ver­rut­schen oder rei­ben nicht und tra­gen kaum auf, so dass die Dis­kre­ti­on gewähr­leis­tet ist. Zur Pro­dukt­grup­pe Seni Acti­ve Pants gehö­ren 3 Artikel:

Seni Active Pants (Super)

Sie wer­den in Umver­pa­ckun­gen von je 10 Stück ange­bo­ten und sind mit blau­er Far­be gekenn­zeich­net. Es gibt aber auch Groß­pa­ckun­gen mit 80 Stück. Lie­fer­bar sind die Grö­ßen small (1), medi­um (2), lar­ge (3) und extra lar­ge (4). Laut TZMO sind Seni Acti­ve Pants für mitt­le­re bis schwe­re Harn-Inkon­ti­nenz geeignet.

In unse­rem Pra­xis­test zeig­te sich jedoch, dass der Her­stel­ler die Auf­nah­me­ka­pa­zi­tät völ­lig über­trie­ben angibt. Selbst bei mitt­le­rer Inkon­ti­nenz sind die Pants nach kur­zer Zeit voll­ge­so­gen und müs­sen gewech­selt wer­den. Bes­ten­falls eig­nen sie sich für leich­te Inkontinenz.

Seni Acti­ve Testbericht

Seni Active Normal Pants

Die Pants wer­den in Packun­gen von 10 oder 80 Stück ver­kauft und kön­nen in den Grö­ßen S (small), M (medi­um), L (lar­ge) und XL (extra lar­ge) bestellt wer­den. Die Umver­pa­ckung ist mit gel­ber Far­be gekenn­zeich­net. Laut Anga­ben von TZMO sind sie für Pati­en­ten mit mitt­le­rer Inkon­ti­nenz geeignet.

Dem wider­spra­chen jedoch unse­re Ergeb­nis­se im Pra­xis­test, bei dem die Seni Acti­ve Nor­mal Pants eine Auf­nah­me­ka­pa­zi­tät von maxi­mal 400 ml hat­ten. Das ist nur ein Bruch­teil der Wer­te des Her­stel­lers. Auch die­se Pants sind eigent­lich nur für leich­te Inkon­ti­nenz geeig­net. Bei mitt­le­rer Inkon­ti­nenz müss­ten sie zu häu­fig gewech­selt werden.

Seni Acti­ve Nor­mal Testbericht

Seni Active Plus

Die Pants wer­den in Packun­gen von 10 oder Groß­pa­ckun­gen von 80 Stück ver­kauft. Die Umver­pa­ckung ist lila gekenn­zeich­net. Es gibt sie in den 4 Grö­ßen S (small), M (medi­um), L (lar­ge) und XL (extra lar­ge). Laut TZMO sind die Pants für schwe­re Inkon­ti­nenz geeig­net, obwohl das auf der Packung nicht so ohne wei­te­res ersicht­lich ist. Im prak­ti­schen Test zeig­te sich aber, dass die Auf­nah­me­ka­pa­zi­tät nur 500 ml aus­macht. Das ist bei mitt­le­rer Inkon­ti­nenz gera­de noch akzep­ta­bel, reicht aber bei schwe­rer Inkon­ti­nenz auf kei­nen Fall aus.

Seni Acti­ve Plus Testbericht

Worin unterscheiden sich die 3 Sorten?

Äußer­lich gibt es kei­nen Unter­schied. Alle 3 Sor­ten sind weiß und ähneln Win­deln zum Hin­ein­schlüp­fen. Sie las­sen sich sehr bequem tra­gen, rascheln beim Gehen nicht und tra­gen nicht auf. Der ein­zi­ge Unter­schied ist die Auf­nah­me­ka­pa­zi­tät, die zwi­schen 400 – 600 ml schwankt. Der in der Pra­xis ermit­tel­te Wert liegt weit unter den Anga­ben des Herstellers.

Unterschiede zwischen seni, Hartmann und Tena Pants

Seni Acti­ve Pants sind deut­lich preis­güns­ti­ger als die bei­den ande­ren Mar­ken. Zudem sind sie nicht so dick und kön­nen sehr dis­kret getra­gen wer­den. Seni Acti­ve Pants sit­zen sehr bequem. Bereits nach kur­zer Zeit ver­gisst man, dass man sie über­haupt trägt. Ande­rer­seits sind sie bei wei­tem nicht so sty­lisch wie die Pants von Tena, die teil­wei­se nor­ma­len Boxer­shorts ähneln und kaum als Ein­mal­ho­sen zu erken­nen sind.

Seni Acti­ve Pants wir­ken dage­gen wie Win­deln. Die größ­ten Abstri­che gibt es bei der Auf­nah­me­ka­pa­zi­tät. Auf die­sem Gebiet, dem wich­tigs­ten für Inkon­ti­nenz Pants, kön­nen Seni Acti­ve Pants denen von Hart­mann und Tena nicht das Was­ser rei­chen Die­ses Man­ko kann auch der Feuch­tig­keits­in­di­ka­tor nicht aus­glei­chen, der sowie­so kei­nen prak­ti­schen Nut­zen hat.

Wie werden die Seni Active Pants angezogen?

Nach dem Ent­neh­men aus der Packung wer­den die Pants zunächst mit bei­den Hän­den gedehnt und die Bünd­chen an den Bei­nen geöff­net. Die Vor­der­sei­te erkennt man am Auf­druck des Mar­ken­na­mens und der Grö­ße. Der Nässe­in­di­ka­tor ist hin­ten ange­bracht. Zum Anzie­hen schlüpft man ein­fach in die Pants hin­ein, genau wie bei Anzie­hen eines Slips.
Das Aus­zie­hen ist eben­so unkom­pli­ziert. Man streift die Pants ein­fach hin­un­ter und legt sie ab. Der Her­stel­ler emp­fiehlt zwar, sie an der Sei­ten­naht auf­zu­rei­ßen, das war mir aber zu umständ­lich. Die Ent­sor­gung erfolgt im regu­lä­ren Hausmüll.

Wo gibt es Gratis Muster?

Die kön­nen auf der deut­schen Web­sei­te von Seni auf direkt von TZMO Deutsch­land ange­for­dert wer­den. Dar­über hin­aus bie­ten auch vie­le Sani­täts­häu­ser und nam­haf­te Online­shops kos­ten­lo­se Mus­ter nam­haf­ter Mar­ken an, dar­un­ter auch Seni.

Wo kann man Seni Active Pants kaufen?

Die Pro­duk­te gibt es auf Ama­zon oder der Preis­such­ma­schi­ne Idea­lo. Auch nam­haf­te Online-Apo­the­ken oder Shops für Hygie­ne­pro­duk­te füh­ren Seni Acti­ve Pants im Sortiment.

Das könnte Sie auch interessieren
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.