Take a fresh look at your lifestyle.

Lille Healthcare – Die französische Inko-Marke der ONTEX

0

Inkontinenzprodukte aus Frankreich: Lille Healthcare

Obwohl der Name »Lil­le Health­ca­re« in Deutsch­land nicht so bekannt ist, wie z.B. Hart­mann, Seni, Tena oder Koli­bri, so ist die­se Mar­ke den­noch im euro­päi­schen Ver­gleich sehr populär.

Pro­duk­te des Mut­ter­kon­zerns »Ontex Health­ca­re« genie­ßen welt­weit bei End­kun­den und Ver­triebs­part­nern einen guten Ruf. Ontex stellt als Her­stel­ler von Gesund­heits­pro­duk­ten einen gro­ßen Qua­li­täts­an­spruch an sich selbst und ist stark an der Zufrie­den­heit von Pati­en­ten, Ver­brau­chern, Ärz­ten, Apo­the­kern und Pfle­ge­per­so­nal interessiert.

Unter dem Label »Lil­le« kann man zahl­rei­che Ein­weg-Inkon­ti­nenz­pro­duk­te in unter­schied­li­chen Aus­füh­run­gen und Inkon­ti­nenz­stär­ken kau­fen, die inkon­ti­nen­ten Per­so­nen wie­der ein Gefühl von Sicher­heit und Dis­kre­ti­on zurückgeben. 

Wer sind Lille und Ontex Healthcare?

iD - Ontex Healthcare

Lil­le Health­ca­re ist eine Mar­ke der bel­gi­schen Fir­ma Ontex BVBA. Eine BVBA heißt auf­bel­gisch: »Bes­lo­ten Ven­noot­schap met Beperk­te Aans­pra­ke­li­jk­heid«, was in Deutsch­land eine »Gesell­schaft mit beschränk­ter Haf­tung« bedeutet.

Der Pro­duk­ti­ons­stand­ort ist in Was­quehal, nah bei Lil­le (Frank­reich), woher die Inkon­ti­nenz­mar­ke ihren Namen hat.

Mit 45 Jah­ren kom­mer­zi­el­ler und indus­tri­el­ler Erfah­rung, wer­den in der fran­zö­si­schen Fir­ma Ein­weg-Inkon­ti­nenz­ar­ti­kel pro­du­ziert und welt­weit ver­kauft. Vor­ran­gig jedoch an euro­päi­sche und aus­tra­li­sche Kran­ken­häu­ser, Ein­zel­händ­ler, Pfle­ge­ein­rich­tun­gen, Medi­zin­pro­duk­te-Fach­händ­ler und Apotheken.

Lil­le Inkon­ti­nenz­pro­duk­te sind für ihre kon­stan­te Pro­dukt­qua­li­tät bekannt. Die bel­gi­sche Fir­ma Ontex Health­ca­re ist ein inter­na­tio­nal erfolg­rei­ches Unter­neh­men im Bereich der Alten­pfle­ge, Kran­ken­pfle­ge- und Hygieneartikel.

Firmengeschichte von Lille Healthcare und Ontex Healthcare

Wie bereits erwähnt, ist die Toch­ter­fir­ma Lil­le Health­ca­re gleich­zei­tig eine Han­dels­mar­ke der Ontex Healthcare.

Nach­dem Ontex im Jah­re 1979 als bel­gi­sches Fami­li­en­un­ter­neh­men für die Her­stel­lung von Kran­ken­un­ter­la­gen gegrün­det wur­de, kam es zu ers­ten Bezie­hun­gen zu Kran­ken­häu­sern und Pflegeeinrichtungen.

Ab 1980 wur­de das Pro­dukt­sor­ti­ment um Inkon­ti­nenz­pro­duk­te erwei­tert und ers­te Pro­duk­tio­nen im Aus­land begonnen.

Ab dem Jah­re 2006 erfolg­te eine star­ke Expan­si­on. Es wur­de ein neu­es Werk in Chi­na eröff­net und im Jah­re 2011 wur­de das fran­zö­si­sche Werk »Lil­le Health­ca­re« auf­ge­kauft. Durch eine per­ma­nen­te Erwei­te­rung des Sor­ti­ments und durch den Erwerb wei­te­rer Mar­ken stei­ger­te sich ste­tig der inter­na­tio­na­le Erfolg.

Heu­te ist die Fir­ma in mehr als 110 Län­dern, 15 Pro­duk­ti­ons­be­trie­ben und welt­weit mit über 11.000 Ange­stell­ten ein füh­ren­der inter­na­tio­na­ler Her­stel­ler von Hygie­ne­pro­duk­ten für Babys, Frau­en und Erwachsene.

In Euro­pa wer­den die Inkon­ti­nenz­mar­ken iD (iD Ontex), Lil­le und ehe­mals Euron ver­trie­ben. Der Kon­zern stellt aber auch Hygie­ne­ar­ti­kel für Frau­en und Baby-Pfle­ge­pro­duk­te her.

Welche Inkontinenz-Produkte stellt Ontex unter der Marke Lille Healthcare her?

Die Lil­le Health­ca­re- Pro­dukt­pa­let­te ist gut durch­dacht und sehr ein­fach struk­tu­riert. Der­zeit wer­den zwei Inkon­ti­nenz­ein­la­gen, drei Inkon­ti­nenz­vor­la­gen, zwei Inkon­ti­nenz­slips, eine Inkon­ti­nenz­pants, drei Fixier­ho­sen und eine Bett­schutz­un­ter­la­ge zum Bestel­len angeboten.

Wie gehabt, sor­tie­ren wir die Inko- Pro­duk­te in die oben genann­ten Haupt-Pro­dukt­grup­pen ein und stel­len Ihnen die­se kurz vor:

1. Inkontinenzeinlagen

ONTEX bie­tet mit den bei­den Pro­dukt­va­ri­an­ten Lil­le Sup­rem Light für Damen und Lil­le Sup­rem For Men für Her­ren ana­to­misch ange­pass­te Sli­pein­la­gen an, die mit­tels Kleb­fi­xie­rung in der Unter­wä­sche befes­tigt werden.

Die atmungs­ak­ti­ven Inkon­ti­nenz­sli­pein­la­gen sind sehr dünn und eig­nen sich für akti­ve Men­schen mit leich­tem Urin­ver­lust. Ursa­chen kön­nen bei­spiels­wei­se eine Tröp­fe­lin­kon­ti­nenz nach der Geburt sein, eine alters­be­ding­te Bla­sen­schwä­che, ein gut­ar­ti­ges Pro­sta­ta­wachs­tum beim Mann oder eine Prostataoperation.

In den Sup­rem Ein­la­gen wur­de ein Super­ab­sor­ber (SAP) ein­ge­ar­bei­tet. Die­ser gewähr­leis­tet, dass Feuch­tig­keit schnell ins Inne­re der Ein­la­ge gelei­tet, in Gel ver­wan­delt und gehal­ten wird. Die Odor Con­trol – Tech­no­lo­gie wirkt geruchs­neu­tra­li­sie­rend. Die Inkon­ti­nenz­vor­la­gen- Serie Lil­le Sup­rem For Men wur­de in “Schiff­chen” Form spe­zi­ell für die männ­li­che Ana­to­mie ent­wor­fen. Der Penis wird von der Ein­la­ge umschlossen.

  • Lil­le Suprem­Light in den 6 Saug­stär­ken: Mini, Nor­mal, Extra, Extra+, Super, Maxi
  • Lil­le Suprem­For­Men für Män­ner in den 2 Aus­füh­run­gen / Saug­stär­ken: Extra, Super

2. Inkontinenzvorlagen

Sie kön­nen drei ver­schie­de­ne Inkon­ti­nenz­vor­la­gen kau­fen, wel­che für Frau­en und Män­ner glei­cher­ma­ßen geeig­net sind: Die bei­den gro­ßen, ana­to­misch geform­ten Vor­la­gen Lil­le Clas­sic Form und Lil­le Sup­rem Form sind ide­al bei mitt­le­rer bis schwe­rer Inkon­ti­nenz. Par­al­lel dazu gibt es auch eine recht­ecki­ge Vor­la­ge Lil­le Clas­sic Pad.

Alle drei Vor­la­gen sind Dank »Odor Con­trol« geruchs­neu­tra­li­sie­rend und auf­grund des »Air Sys­tems« atmungs­ak­tiv. Die Inkon­ti­nenz­vor­la­gen sind zudem mit einem Super­ab­sor­ber (SAP) aus­ge­stat­tet und somit hoch­ab­sor­bie­rend. Zum Tra­gen wird eine Fixier­ho­se wie z.B. die Gan­mill Fix-Netz­ho­sen, Gan­mill Boxers- Boxer­shorts oder Gan­mill Pan­ty-Slips benötigt.

  • Lil­le Clas­si­c­Form in den 3 Saug­stu­fen: Regu­lar, Extra, Super
  • Lil­le Suprem­Form in den 5 Saug­stu­fen: Regu­lar, Regu­lar+, Extra+, Super+, Maxi
  • Lil­le Clas­sic­Pad in den Aus­füh­run­gen: Mini, nor­mal, Extra, Maxi

3. Windelhosen (Inkontinenzslips, Windeln für Erwachsene)

Mit der güns­ti­gen Aus­füh­rung Lil­le Clas­sic Fit und der Pre­mi­um-Variab­te Lil­le Sup­rem Fit kön­nen von ONTEX mitt­le­re bis schwers­te Inkon­ti­nen­zen effek­tiv abge­deckt wer­den. Auf­grund eines Super­ab­sor­bers ver­fü­gen die Erwach­se­nen­win­deln eine hohe Auf­nah­me­fä­hig­keit für Per­so­nen mit ein­ge­schränk­ter Beweg­lich­keit oder bei Bettlägerigkeit.

Die atmungs­ak­ti­ven Win­del­ho­sen ver­fü­gen über einen Aus­lauf­schutz und eine Fixie­rung mit­tels Kle­be­strei­fen. Ein geruchs­neu­tra­li­sie­ren­des Gel-Sys­tem ver­hin­dert Geruchs­bil­dung und ein Feuch­tig­keits­in­di­ka­tor zeigt den Wech­sel­be­darf des Inkon­ti­nenz­slips an.

  • Lil­le Clas­si­c­Fit in den Aus­füh­run­gen: Regu­lar (M,L, XL), Extra (M, L)
  • Lil­le Suprem­Fit in den Aus­füh­run­gen: Regu­lar+ (M,L), Extra+ (XS, S, M, L, XL, XXL), Super+ (M, L), Maxi (S, M, L, XL)

4. Inkontinenz-Pants (Pull Ons, Pull-Up Pants, Höschenwindeln)

Inkon­ti­n­ent­z­pants, die auch »Pullons« oder »Pull Ups« genannt wer­den, sind ein sehr prak­ti­sches Inkon­ti­nenz­hilfs­mit­tel. Sie kön­nen wie her­kömm­li­che Unter­wä­sche getra­gen wer­den. Beim Anzie­hen wer­den die Pants ein­fach über die Bei­ne hoch­ge­zo­gen. Das Aus­zie­hen der Hös­chen­win­deln erfolgt durch Auf­rei­ßen der seit­li­chen Peforationsnähte.

ONTEX pro­du­ziert spe­zi­ell für akti­ve Men­schen mit mitt­le­rer bis schwe­rer Harn­in­kon­ti­nenz eine kom­plet­te Serie Pull-Up Pants mit der Bezeich­nung Lil­le Sup­rem Pants in ver­schie­de­nen Saug­stu­fen und Größen.

Die Inkon­ti­nenz-Pants ver­fü­gen über seit­li­che Aus­lauf­bar­rie­ren und ein geruchs­neu­tra­li­sie­ren­des Super­ab­sor­ber-Gel-Sys­tem. Der Urin wirkt wir­kungs­voll absor­biert und gebun­den. Ein Feuch­tig­keits­in­di­ka­tor zeigt optisch den Wech­sel­be­darf der Pull-Up-Pants an.

  • Lil­le Suprem­Pants in den Aus­füh­run­gen: Extra (M, L, XL), Super (L, XL), Maxi (S, M, L, XL)

5. Fixierhosen (Netzhosen)

Damit die Clas­sic Form-, Sup­rem Form- und Clas­sic Pad- Inkon­ti­nenz­vor­la­gen eng am Kör­per gehal­ten und somit ihre opti­ma­le Leis­tung gewähr­leis­ten wird, bie­tet ONTEX drei Fixier­ho­sen an.

Die Gan­mill Netz­ho­sen (Pan­ty und Fix) und Gan­mill Boxers Pan­ty-Slips bie­ten Bewe­gungs­frei­heit und eine gute Belüf­tung der Haut. Die Fixier­hös­chen sind wasch­bar und kön­nen bis zu 30 Mal wie­der­ver­wen­det werden.

  • Lil­le Gan­mill­Pan­ty Pan­ty-Slip in den 5 Grö­ßen: S, M, L, XL, XXL
  • Lil­le Gan­mill­Fix Netz­ho­se in den 5 Grö­ßen: S, M, L, XL, XXL
  • Lil­le Gan­mill­Bo­xers in den 3 Grö­ßen: S/M, L/XL, XXL

6. Bettschutzunterlagen (Patientenunterlage)

Trotz wir­kungs­vol­ler Ein­la­gen, Vor­la­gen und Erwach­se­nen­win­deln ist ein Bett­schutz wich­tig. Hier bie­tet ONTEX mit der Lil­le Clas­sic Bed Bett­schutz­un­ter­la­ge höchst­mög­li­chen Schutz für Matrat­zen und Stühle:

  • Lil­le Clas­si­c­Bed in den Saug­stär­ken: Extra, Super, Maxi und den Maßen: 40 x 60 cm, 60 x 60 cm, 60 x 75 cm, 60 x 90 cm, 190 x 90 cm

7. Hautpflege & Reinigungsprodukte

Eine Rei­ni­gungs- und Haupt­pfle­ge­se­rie zur Vor­beu­gung von Haut­ent­zün­dun­gen (Der­ma­ti­tis) wird nicht angeboten.

Das könnte Sie auch interessieren
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.