Take a fresh look at your lifestyle.

Seni Man Inkontinenzeinlagen für Herren (Pads)

Wenn sich inkontinente Männer mit Einlagen für die Benutzung in herkömmlichen Unterhosen auseinandersetzen, stolpern sie fast zwangsläufig über die Marke »seni«. In diesem Ratgeber möchten wir Ihnen die frei seni Man Pads etwas genauer vorstellen.

0

seni: Premium Einlagen für Männer von der Firma TZMO

Unzählige Männer leiden weltweit unter Harninkontinenz. Obwohl eine Harninkontinenz bei Männern organische Ursachen hat, schämen sich die Betroffenen und meiden die Öffentlichkeit.

Dabei genügen oftmals schon handliche Inkontinenzeinlagen zur Versorgung einer leichten Blasenschwäche und Tröpfeln bei Belastungsinkontinenz durch Husten, Niesen oder Lachen. Aber auch bei einer leichten Überlaufinkontinenz eignen sich Slipeinlagen hervorragend. Beispielsweise bei einer gutartigen Prostatavergrößerung oder Nachtröpfeln nach dem Urinieren.

Moderne Inkontinenzprodukte ermöglichen den Patienten, trotz ihres Leidens wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen, weil sie Urin aufsaugen, binden und den Geruch neutralisieren. Zu den in Deutschland bekannten und beliebten Inkontinenzprodukten für Männer zählen neben Tena und Hartmann auch die »Seni Man« Inkontinenzartikel.

Die Marke Seni und wer dahinter steht

Inkontinenzprodukte der Marke »seni« werden von der Firma TZMO SA hergestellt. Das Unternehmen hat seinen Sitz im nördlichen Zentralpolen in der Großstadt Torun. Dort werden im Stammwerk bereits seit 1951 Hygieneartikel hergestellt. Nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems erfolgte 1991 die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft. Danach begann das bis heute andauernde Wachstum des Unternehmens.

Gegenwärtig produziert die TZMO SA an 54 Standorten in 17 Ländern und liefert ihre Produkte an Kunden in der ganzen Welt aus. Neben Inkontinenzprodukten für Frauen und Männer, gehören auch Kosmetika, Medizinprodukte, Sanitärartikel, Baumwollprodukte und viele andere.

Die Unterschiede zwischen Seni Man normal, extra und super

Es gibt drei Seni Einlagen für Herren. Sie sind dafür entwickelt worden, in den Slip eingelegt zu und dort mittels Klebestreifen auf der Außenseite fixiert zu werden.

Die drei Produkte unterscheiden sich vor allem in der Saugkraft:

  • Seni Man normal ist für Männer mit sehr leichter Inkontinenz konzipiert.
  • Dagegen eignen sich Inkontinenzeinlagen der Reihe Seni Man extra für leichte bis etwas stärkerer Inkontinenz.
  • Die Einlagen der Reihe Seni Man super können bei mittelschwerer Inkontinenz getragen werden.

Nachfolgend stellen wir hier die drei Seni Man Inkontinenzeinlagen zu einem Vergleich gegenüber.

1. Seni Man normal

Die »Seni Man Einlagen«, auch englisch »Seni Man Pads« genannt, haben in der Produktvariante »normal« eine dreieckige Form. Dadurch können sie auch in schmale Slips eingelegt und mittels Klebfixierung festgeklebt werden.

Ähnlich wie andere Einlagen bestehen Seni Man normal Einlagen aus einem Saugkissen mit Superabsorber. Dadurch wird der Urin gebunden und die Entstehung schlechter Gerüche verhindert. Vor der Verwendung müssen die Einlagen entfaltet werden. Dann haben sie eine Größe von 28,5 x 21,5 cm.

Für den sicheren Halt auf dem Stoff sorgen 3 Klebestreifen an der Außenseite. Zur Ausstattung gehört auch ein seitlicher Auslaufschutz. Die Einlagen werden in Packungen von je 15 Stück verkauft.

Ihre maximale Saugstärke beträgt 300 ml. Darum eignen sich Seni Man normal Einlagen nur für Männer mit leichter Inkontinenz, bei denen im Grunde genommen nur ein Nachtröpfeln vorkommt. Für jemand mit einer durchschnittlichen Inkontinenz sind die Einlagen völlig unzureichend.

2. Seni Man extra

Die Herreneinlagen in der Ausführung »extra« haben ebenfalls eine dreieckige Form. Ihre Abmessungen betragen 28,5 x 21,5 cm, sind also mit denen von ›Seni Man normal‹ identisch. Obwohl sie etwas dicker sind, lassen sich trotzdem sehr diskret auch unter engen Jeans tragen.

Die Saugkissen der atmungsaktiven Inkontinenz- Pads  sind mit einem etwas saugfähigerem Superabsorber ausgerüstet. Ihre Saugleistung beträgt 400 ml und ist damit ein wenig besser, als die der ›Seni Man normal‹ Einlagen. Sie sind für Patienten mit leichter Inkontinenz geeignet.

Neben der Geruchsneutralisation sorgt der Saugkern dafür, dass austretender Urin gebunden wird und nicht auslaufen kann. Für zusätzliche Sicherheit verfügen die Einlagen für Männer über einen seitlichen Auslaufschutz. Die Lieferung der »Seni Man extra« erfolgt in Folienverpackungen, welche 15 Einkontinenzeinlagen enthalten.

3. Seni Man super

Ganz anders sehen die Inkontinenz- Pads »Seni Man super« aus. Sie sind mit einem Schiffchen vergleichbar und dichten den Bereich zwischen den Beinen besonders gut ab. Durch ihre anatomische Form sind diese Einlagen speziell für Männer mit mittelgradiger Harninkontinenz geeignet. Sie sind atmungsaktiv und werden ebenfalls mit einem breiten Klebestreifen im Slip befestigt.

Der wichtigste Bestandteil ist ein sehr saugstarkes Saugkissen, das mit Superabsorber Granulat gefüllt ist. Durch die Chemikalie wird der Urin aufgefangen und in ein Gel umgewandelt. Dadurch bleiben die Einlagen auf der Innenseite trocken und es können keine üblen Gerüche entstehen.

Die »Super Einlagen« haben eine Größe von 40 x 9 cm. Mit etwa 820 ml haben sie die stärkste Saugkraft aller Einlagen aus der Seni Man Serie. In jeder Packung befinden sich 20 Stück.

Wie werden Seni Man Einlagen verwendet?

Das Anlegen der Seni Men Einlagen ist sehr einfach und dauert nur einige Augenblicke. Bei den dreieckigen Einlagen »normal« und »extra« kommt die breitere Seite nach oben.

Die Einlagen werden aus der Verpackung entnommen und die Papierabdeckung von den Klebestreifen entfernt. Für einen bequemen Sitz sollten die Einlagen gerade im Slip getragen werden. Die Klebestreifen noch leicht an den Stoff drücken, das war’s auch schon.

Die Einlagen halten am besten in eng anliegender Unterwäsche. Lose sitzende Boxershorts sind weniger gut geeignet. Gebrauchte Einlagen entsorgt man am besten im Hausmüll, nicht in der Toilette, weil das zu Rohrverstopfungen führen kann.

Wo kann man kostenlose Muster bestellen?

Die Auswahl an Inkontinenzprodukten ist groß. Nicht jeder Artikel eignet sich für jeden Benutzer. Darum ist es durchaus sinnvoll, erst einmal ein Gratismuster anzufordern, bevor man einen Bestellung aufgibt. Das trifft besonders dann zu, wenn man den Artikel noch nie verwendet hat oder man mal ein anderes Produkt des Herstellers ausprobieren möchte.

Man kann kostenlose Muster sowohl über die Webseite von Seni bestellen oder aber auch in verschiedenen Onlineshops. Dabei können jedoch unter Umständen Versandkosten anfallen.

Zusammenfassung

Inkontinenzprodukte der Reihe Seni Man werden in Polen hergestellt. Sie zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort und einen günstigen Preis aus. Die Varianten »normal« und »extra« eignen sie sich für Patienten mit leichter Inkontinenz. Mit der Ausführung »super« kann auch eine mittlere Harninkontinenz versorgt werden.

Da sie noch keine deutsche Hilfsmittelnummer besitzen, werden die Kosten für Seni Men Produkte nicht von den Krankenkassen erstattet. Manche Produkte sind jedoch so günstig, dass der Betrag der geforderten Zuzahlung den Kaufpreis übersteigen würde.

seni Man Einlagen online kaufen

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.