Take a fresh look at your lifestyle.

Lille SupremForMen – Inkontinenzeinlagen für Männer

Unter dem Produktnamen Lille Suprem For Men werden vom belgischen Windel-Hersteller ONTEX zwei völlig unterschiedliche Einlagen für Herren zum Kaufen angeboten: Die Variante »super« verfügt über eine Schiffchen-Form und die »extra« Ausführung eine anatomische V-Form. Wir erklären Ihnen hier den Unterschied.

0

Zwei Suprem ForMen Inkontinenz-Herreneinlagen

Die Inkon­ti­nenz­mar­ke »Lil­le« ist für End­ver­brau­cher in Deutsch­land nicht so popu­lär wie zum Bei­spiel Hart­mann Moli­ca­re, seni, Attends oder TENA. In Frank­reich hin­ge­gen kennt sie fast Jeder, da dies eine popu­lä­re Win­del- und Damen­hy­gie­ne-Mar­ke ist.

Lil­le Health­ca­re ist eine Han­dels­mar­ke des bel­gi­schen Kon­zerns ONTEX®, der seit über 45 Jah­ren auf die Her­stel­lung von Ein­weg-Hygie­ne­pa­pie­ren spe­zia­li­siert ist. Der Fokus liegt auf auf­sau­gen­den Hilfs­mit­teln, wie Win­deln für Babys, Damen­bin­den und auf Erwach­se­nen­win­deln. In Euro­pa und Aus­tra­li­en wer­den vor­ran­gig Groß­ab­neh­mer, wie Kran­ken­häu­ser, Pfle­ge­ein­rich­tun­gen und Medi­zin­pro­duk­te-Groß­händ­ler von ONTEX® beliefert.

Die »For­Men« Pro­duk­te gehört in die »Sup­rem« Pro­dukt­rei­he, die höher­wer­ti­ger ver­ar­bei­tet ist, als die »Clas­sic« Serie. Sie umfasst neben Ein­la­gen für Män­ner und Frau­en auch Pants, Vor­la­gen und Slips (Win­deln für Erwachsene).

Ver­wir­ren­der­wei­se haben sich in diver­sen Online­shops ver­schie­de­ne Schreib­wei­sen gebil­det. Mal wer­den die Pro­duk­te als »Suprem­For­Men« groß oder klein zusam­men­ge­schrie­ben, manch­mal liest man »SUPREM FORMEN« oder auch »Sup­rem For Men«. Der Her­stel­ler favo­ri­siert die ers­te Schreibweise.

Auch inter­es­sant: Wer ist LILLE Healthcare?

Unterschied zwischen SupremForMen ›extra‹ und ›super‹

Lille HealthcareONTEX Sli­pein­la­gen der Mar­ke SUPREM FORMEN bie­ten Män­nern dis­kre­ten Schutz bei leich­ter Harn­in­kon­ti­nenz, Tröp­fe­lin­kon­ti­nenz und begin­nen­der Bla­sen­schwä­che. Klei­ne Uri­n­ab­gän­ge kön­nen durch Stres­sin­kon­ti­nenz ver­ur­sacht wer­den. Oft­mals sind die­se bei Män­nern aber auch die Vor­bo­ten einer gut­ar­ti­gen oder bös­ar­ti­gen Pro­sta­ta­ver­grö­ße­rung, die von einem Uro­lo­gen abge­klärt wer­den muss.

Der­zeit gibt es zwei »For­Men« Inkon­ti­nenz­ein­la­gen: Eine V‑förmige Vari­an­te mit dem Namens­zu­satz »Extra« und eine läng­li­che Aus­füh­rung namens »Super«. Ganz klar ersicht­lich sind die bei­den Pro­dukt­be­zeich­nun­gen auf der Ver­pa­ckun­gen nicht. Jedoch geben die auf­ge­druck­ten Sym­bo­le Auf­schluss dar­über, um wel­ches Pro­dukt es sich handelt.

Der Her­stel­ler dekla­riert die bei­den Suprem­For­Men Pro­duk­te als Ein­la­gen, die mit­tels Kle­be­strei­fen in der Unter­ho­se fixiert wer­den. Eine Vor­la­ge, die mit­tels Fixier­ho­se getra­gen wird, kann man unter dem Pro­dukt­na­men »Sup­rem Form« bestellen.

In dem nach­fol­gen­den Ver­gleich möch­ten wir Ihnen den Unter­schied der Pro­duk­te erklä­ren. Sie sind grund­sätz­lich unter­schied­lich aufgebaut.

Lille SupremForMen Extra (anatomische V‑Form)

Der größ­te Unter­schied ist zwi­schen bei­den Vari­an­ten die Form.

Die »Suprem­For­Men EXTRA« Vari­an­te ver­fügt über auf den männ­li­chen Kör­per zuge­schnit­te­ne drei­ecki­ge Form mit abge­run­de­ten Ecken. Der Her­stel­ler spricht auch von einer V‑Form. Die­se Form hat sich bei zahl­rei­chen Inkon­ti­nenz­vor­la­gen und Ein­la­gen ande­rer Mar­ken durchgesetzt.

Die Saug­ein­la­ge besteht aus luft­durch­läs­si­gem Vlies, der Wär­me­ent­wick­lung und Schweiß­bil­dung ver­hin­dert. Die Rück­sei­te ist geräusch­los und raschelt nicht beim Tragen.

Ein ganz­flä­chi­ger Absor­ber­kern kann eine Urin­men­ge von 600 ml auf­neh­men. Die Absor­ber­fa­sern ver­wan­deln sich in Gel-Kügel­chen, sobald sie mit Flüs­sig­keit in Kon­takt kom­men. Dadurch wird der Urin inner­halb von Nan­no­se­kun­den gebun­den. Im zen­tra­len und hin­te­ren Bereich ist das Saug­kis­sen dop­pelt so stark und stellt eine hohe Saug­leis­tung sicher.

Zudem sind die SUPREM For­Men EXTRA Sli­pein­la­gen mit seit­li­che Aus­lauf­bar­rie­ren ver­se­hen. Die­se ver­hin­dern, dass Urin an den Sei­ten ent­wei­chen kann.

Ein brei­ter Kle­be­strei­fen ermög­licht eine ein­fa­che und siche­re Fixie­rung in der Unter­wä­sche. Außer Boxer­shorts kön­nen jede eng sit­zen­de Unter­ho­se ver­wen­det wer­den. Es ist auch mög­lich die Benut­zung einer Netzhose.

Die ana­to­mi­sche Ein­la­ge für Män­ner ist 30 cm lang. Im obe­ren Bereich ist sie 22 cm breit; im Bereich zwi­schen den Bei­nen misst sie ca. 11 cm. Mit 3–4 Mil­li­me­tern ist sie eine ver­gleichs­wei­se dün­ne Einlage.

Lil­le Sup­rem For­Men EXTRA Mus­ter bestellen

Lille SupremForMen Super (lange Schiffchen-Form / rechteckig)

Die »Suprem­For­Men SUPER« Inkon­ti­nenz­sli­pein­la­ge sieht kom­plett anders aus.

Sie besteht aus einer recht­ecki­gen, 40 cm lan­gem, 8 cm brei­ten und einer 1 cm hohen Ein­la­ge. Auf der obe­ren Sei­te lässt sich das Saug­kis­sen tei­len, sodass ein Schlitz ent­steht. Eini­ge Online­shops spre­chen von einer “Schiff­chen­form”.

Die Inkon­ti­nenz­ein­la­ge wird zwi­schen den Bei­nen in einem Slip oder einer Fixier­ho­se getra­gen. Nach unse­rer Ein­schät­zung müss­te die­ses Pro­dukt bei die­ser Grö­ße schon eher als Vor­la­ge defi­niert wer­den. Aber wir hal­ten uns jedoch an die Herstellerangaben.

Als Außen­ma­te­ri­al wird ein wei­ßer, atmungs­ak­ti­ver Vlies-Stoff ver­wen­det, der nicht raschelt und tex­til­ähn­lich ist. Das Lil­le Air Sys­tem ist atmungs­ak­tiv und hypoallergen.

Das Herz­stück die­ser Inkon­ti­nenz­ein­la­ge für Män­ner ist ein ca. 32 cm lan­ger, voll­flä­chi­ger Absor­ber­kern. Dar­in sind sehr saug­fä­hi­ge Fasern ent­hal­ten, die Flüs­sig­kei­ten in gel­ar­ti­ge Kügel­chen ver­wan­delt. Es kön­nen 800 ml Harn gebun­den wer­den, sodass sich das Pro­dukt für Pati­en­ten mit mitt­le­re Inkon­ti­nenz geeig­net ist.

Der Super­ab­sor­ber ist zudem geruchs­neu­tra­li­sie­rend (Odor Con­trol). Durch die hoch­ge­klapp­ten Sei­ten­la­schen kann kein Urin kein Auslaufen.

Lil­le Sup­rem For­Man SUPER Mus­ter bestellen

Anzei­ge

Lil­le Sup­rem For Men online kau­fen und sparen

Lille Healthcare Suprem Formen super

Lil­le Healthcare
Sup­rem For­Men super
800 ml Aufnahme
rechteckig

Lille Healthcare suprem formen extra

Lil­le Healthcare
Sup­rem For­Men extra
600 ml Aufnahme
anatomisch

Wie legt man die SupremForMen Slipeinlagen an?

Die Lil­le Suprem­For­Men Extra Sli­pein­la­gen sind sehr ein­fach ange­legt: Ent­fer­nen Sie zunächst den Kle­be­strei­fen. Zie­hen Sie ihren Slip etwas die Bei­ne her­un­ter und kle­ben Sie die Ein­la­ge an die gewünsch­te Posi­ti­on. Zie­hen Sie den Slip wie gewohnt über Ihre Hüfte.

Die Lil­le Suprem­For­Men Super Sli­pein­la­ge wird in vier Schrit­ten ange­legt: Ent­fer­nen Sie auch hier die Kle­be­strei­fen­fo­lie und sprei­zen Sie die bei­den Sei­ten­la­chen zur Sei­te. Strei­fen Sie Ihre Unter­ho­se etwas her­un­ter. Legen Sie die Laschen um Ihren Penis und kle­ben Sie die Ein­la­ge dann in den Slip. Zie­hen Sie Ihren Slip über die Hüfte.

Wo kann ich kostenlose Muster bestellen?

Bevor Sie grö­ße­re Men­gen der Inko-Ein­la­gen kau­fen, soll­ten Sie das Ange­bot anneh­men und Gra­tis­mus­ter zum Tes­ten bestel­len. Der Her­stel­ler ONTEX bie­tet Ihnen auf www.lillehealthcare.com die Mög­lich­keit, kos­ten­lo­se Pro­dukt­pro­ben zu ordern.

Ver­schie­de­ne Grö­ßen gibt es bei den bei­den Ein­la­gen »Extra« und »Super« nicht.

Wie nütz­lich fin­den Sie die­sen Artikel? 

Kli­cken Sie auf einen Stern, um zu bewerten. 

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 0 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 0

Bis­her kei­ne Stim­men! Sei­en Sie der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewertet. 

We are sor­ry that this post was not use­ful for you! 

Let us impro­ve this post! 

Tell us how we can impro­ve this post? 

Das könnte Sie auch interessieren
Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit dem Absenden Ihres Kommentars erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.