Take a fresh look at your lifestyle.

Lille SupremForMen – Inkontinenzeinlagen für Männer

Unter dem Produktnamen Lille Suprem For Men werden vom belgischen Windel-Hersteller ONTEX zwei völlig unterschiedliche Einlagen für Herren zum Kaufen angeboten: Die Variante »super« verfügt über eine Schiffchen-Form und die »extra« Ausführung eine anatomische V-Form. Wir erklären Ihnen hier den Unterschied.

0

Zwei Suprem ForMen Inkontinenz-Herreneinlagen

Die Inkontinenzmarke »Lille« ist für Endverbraucher in Deutschland nicht so populär wie zum Beispiel Hartmann Molicare, seni, Attends oder TENA. In Frankreich hingegen kennt sie fast Jeder, da dies eine populäre Windel- und Damenhygiene-Marke ist.

Lille Healthcare ist eine Handelsmarke des belgischen Konzerns ONTEX®, der seit über 45 Jahren auf die Herstellung von Einweg-Hygienepapieren spezialisiert ist. Der Fokus liegt auf aufsaugenden Hilfsmitteln, wie Windeln für Babys, Damenbinden und auf Erwachsenenwindeln. In Europa und Australien werden vorrangig Großabnehmer, wie Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Medizinprodukte-Großhändler von ONTEX® beliefert.

Die »ForMen« Produkte gehört in die »Suprem« Produktreihe, die höherwertiger verarbeitet ist, als die »Classic« Serie. Sie umfasst neben Einlagen für Männer und Frauen auch Pants, Vorlagen und Slips (Windeln für Erwachsene).

Verwirrenderweise haben sich in diversen Onlineshops verschiedene Schreibweisen gebildet. Mal werden die Produkte als »SupremForMen« groß oder klein zusammengeschrieben, manchmal liest man »SUPREM FORMEN« oder auch »Suprem For Men«. Der Hersteller favorisiert die erste Schreibweise.

Auch interessant: Wer ist LILLE Healthcare?

Unterschied zwischen SupremForMen ›extra‹ und ›super‹

Lille HealthcareONTEX Slipeinlagen der Marke SUPREM FORMEN bieten Männern diskreten Schutz bei leichter Harninkontinenz, Tröpfelinkontinenz und beginnender Blasenschwäche. Kleine Urinabgänge können durch Stressinkontinenz verursacht werden. Oftmals sind diese bei Männern aber auch die Vorboten einer gutartigen oder bösartigen Prostatavergrößerung, die von einem Urologen abgeklärt werden muss.

Derzeit gibt es zwei »ForMen« Inkontinenzeinlagen: Eine V-förmige Variante mit dem Namenszusatz »Extra« und eine längliche Ausführung namens »Super«. Ganz klar ersichtlich sind die beiden Produktbezeichnungen auf der Verpackungen nicht. Jedoch geben die aufgedruckten Symbole Aufschluss darüber, um welches Produkt es sich handelt.

Der Hersteller deklariert die beiden SupremForMen Produkte als Einlagen, die mittels Klebestreifen in der Unterhose fixiert werden. Eine Vorlage, die mittels Fixierhose getragen wird, kann man unter dem Produktnamen »Suprem Form« bestellen.

In dem nachfolgenden Vergleich möchten wir Ihnen den Unterschied der Produkte erklären. Sie sind grundsätzlich unterschiedlich aufgebaut.

Lille SupremForMen Extra (anatomische V-Form)

Der größte Unterschied ist zwischen beiden Varianten die Form.

Die »SupremForMen EXTRA« Variante verfügt über auf den männlichen Körper zugeschnittene dreieckige Form mit abgerundeten Ecken. Der Hersteller spricht auch von einer V-Form. Diese Form hat sich bei zahlreichen Inkontinenzvorlagen und Einlagen anderer Marken durchgesetzt.

Die Saugeinlage besteht aus luftdurchlässigem Vlies, der Wärmeentwicklung und Schweißbildung verhindert. Die Rückseite ist geräuschlos und raschelt nicht beim Tragen.

Ein ganzflächiger Absorberkern kann eine Urinmenge von 600 ml aufnehmen. Die Absorberfasern verwandeln sich in Gel-Kügelchen, sobald sie mit Flüssigkeit in Kontakt kommen. Dadurch wird der Urin innerhalb von Nannosekunden gebunden. Im zentralen und hinteren Bereich ist das Saugkissen doppelt so stark und stellt eine hohe Saugleistung sicher.

Zudem sind die SUPREM ForMen EXTRA Slipeinlagen mit seitliche Auslaufbarrieren versehen. Diese verhindern, dass Urin an den Seiten entweichen kann.

Ein breiter Klebestreifen ermöglicht eine einfache und sichere Fixierung in der Unterwäsche. Außer Boxershorts können jede eng sitzende Unterhose verwendet werden. Es ist auch möglich die Benutzung einer Netzhose.

Die anatomische Einlage für Männer ist 30 cm lang. Im oberen Bereich ist sie 22 cm breit; im Bereich zwischen den Beinen misst sie ca. 11 cm. Mit 3-4 Millimetern ist sie eine vergleichsweise dünne Einlage.

Lille Suprem ForMen EXTRA Muster bestellen

Lille SupremForMen Super (lange Schiffchen-Form / rechteckig)

Die »SupremForMen SUPER« Inkontinenzslipeinlage sieht komplett anders aus.

Sie besteht aus einer rechteckigen, 40 cm langem, 8 cm breiten und einer 1 cm hohen Einlage. Auf der oberen Seite lässt sich das Saugkissen teilen, sodass ein Schlitz entsteht. Einige Onlineshops sprechen von einer „Schiffchenform“.

Die Inkontinenzeinlage wird zwischen den Beinen in einem Slip oder einer Fixierhose getragen. Nach unserer Einschätzung müsste dieses Produkt bei dieser Größe schon eher als Vorlage definiert werden. Aber wir halten uns jedoch an die Herstellerangaben.

Als Außenmaterial wird ein weißer, atmungsaktiver Vlies-Stoff verwendet, der nicht raschelt und textilähnlich ist. Das Lille Air System ist atmungsaktiv und hypoallergen.

Das Herzstück dieser Inkontinenzeinlage für Männer ist ein ca. 32 cm langer, vollflächiger Absorberkern. Darin sind sehr saugfähige Fasern enthalten, die Flüssigkeiten in gelartige Kügelchen verwandelt. Es können 800 ml Harn gebunden werden, sodass sich das Produkt für Patienten mit mittlere Inkontinenz geeignet ist.

Der Superabsorber ist zudem geruchsneutralisierend (Odor Control). Durch die hochgeklappten Seitenlaschen kann kein Urin kein Auslaufen.

Lille Suprem ForMan SUPER Muster bestellen

Anzeige

Lille Suprem For Men online kaufen und sparen

Lille Healthcare Suprem Formen super

Lille Healthcare
Suprem ForMen super
800 ml Aufnahme
rechteckig

Lille Healthcare suprem formen extra

Lille Healthcare
Suprem ForMen extra
600 ml Aufnahme
anatomisch

Wie legt man die SupremForMen Slipeinlagen an?

Die Lille SupremForMen Extra Slipeinlagen sind sehr einfach angelegt: Entfernen Sie zunächst den Klebestreifen. Ziehen Sie ihren Slip etwas die Beine herunter und kleben Sie die Einlage an die gewünschte Position. Ziehen Sie den Slip wie gewohnt über Ihre Hüfte.

Die Lille SupremForMen Super Slipeinlage wird in vier Schritten angelegt: Entfernen Sie auch hier die Klebestreifenfolie und spreizen Sie die beiden Seitenlachen zur Seite. Streifen Sie Ihre Unterhose etwas herunter. Legen Sie die Laschen um Ihren Penis und kleben Sie die Einlage dann in den Slip. Ziehen Sie Ihren Slip über die Hüfte.

Wo kann ich kostenlose Muster bestellen?

Bevor Sie größere Mengen der Inko-Einlagen kaufen, sollten Sie das Angebot annehmen und Gratismuster zum Testen bestellen. Der Hersteller ONTEX bietet Ihnen auf www.lillehealthcare.com die Möglichkeit, kostenlose Produktproben zu ordern.

Verschiedene Größen gibt es bei den beiden Einlagen  »Extra« und »Super« nicht.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.